Venus Berlin

Venus Berlin

20. bis 23. Oktober 2022

Die Venus Berlin ist eine internationale Fach- und Besuchermesse für Erotik, Lifestyle und Adult Entertainment.

Venus Berlin

© dpa

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind nur im begrenzten Rahmen erlaubt. Weitere Informationen »

Zur 24. Venus Berlin werden mehr als 30.000 Besucher auf der Erotikmesse erwartet, die eine Mischung aus Produktinformation und erotischer Unterhaltung bietet. Über 250 Aussteller aus 40 Ländern präsentieren klassische Erotikspielzeuge, Mode, DVDs und Drogerieartikel sowie neue Produktideen. Besucher können durch hunderte erotischer Produkte stöbern und teilweise zu reduzierten Messepreisen erwerben. Zusätzlich dazu findet ein breites erotisches Unterhaltungsprogramm statt.

Fotostrecken: Venus in Berlin

  • Venus 2018© dpa
    Venus 2018
  • Venus 2017© dpa
    Venus 2017
  • Venus 2016© dpa
    Venus 2016

Highlights der Venus Berlin

Am ersten Messetag findet die traditionelle Preisverleihung «Venus Awards» für geladene Gäste statt. Mittelpunkt der Erotikmesse ist der «Star Walk» in Halle 20. Auf einer Länge von 20 Metern präsentieren sich an allen Messetagen zahlreiche Erotik-Stars & -Sternchen den Besuchern.

Produkte der Messe

Auf der Venus wird das gesamte Spektrum der Erotikprodukte präsentiert: Lovetoys, DVDs und Lingerie, aber auch Möbel, Kunst und Einrichtungsgegenstände. Fetisch-Liebhaber können sich in einem gesonderten Bereich auf neue Produkte sowie auf professionelle Showacts, Bondage-Demonstrationen und Autogrammstunden mit Stars der Szene freuen.

Messehallen unter dem Funkturm / Eingangsbereich Nord:

 Adresse
Hammarskjöldplatz
14055 Berlin
Location
Messe Berlin
Beginn
20. Oktober 2022
Ende
23. Oktober 2022
Eintritt
Tageskarte online 38 Euro, Tageskasse 45 Euro

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus

Fotostrecken

  • Venus 2017© dpa
    Venus 2017
  • Venus 2016© dpa
    Venus 2016

Aktualisierung: 3. August 2021