Nieder Neuendorfer See

Nieder Neuendorfer See

Der Nieder Neuendorfer See in Reinickendorf ist Teil der Seenkette im Bereich der mittleren Havel und bildet gleichzeitig die Landesgrenze zwischen Brandenburg und Berlin. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel für Radler, Wassersporter und Badewütige, die im See schwimmen oder einfach nur am Ufer entspannen möchten.

See

© dpa

Für Radfahrer, die den See umrunden wollen, führt die 20 km lange Route über wenig befahrene Verkehrsstraßen und reine Fahrradwege, vorbei an Gaststätten, einladenden Biergärten und vielen Badestellen, vorallem auf der Berliner Seite. Die Sandhauser Brücke gibt den Blick zum benachbarten Heiligensee frei. Für eine Rast können die Besucher hier zwischen dem Seebad Heiligensee oder der Badestelle Sandhausen am Nieder Neuendorfer See wählen.
Ausflugsschiffe bieten Rundfahrten im gesamten Havelseengebiet an. Mit Boot, Kanu oder Surfbrett kann man den See aber auch gut auf eigene Faust erkunden.

Baden im Nieder Neuendorfer See

Am Berliner Ufer finden sich drei, auf Brandenburgischer Seite zwei Badestellen, die zu einem Sprung ins kühle Nass einladen. Allerdings ist es Badegästen verboten, den See zu überqueren, denn er ist kein reiner Badesee, sondern auch eine viel befahrene Schifffahrtsstraße.

Wissenswertes zum Nieder Neuendorfer See

Der Nieder Neuendorfer See ist von der Einmündung des Teufelsseekanals bis in das nördliche Ende etwa sechs Kilometer lang. Im nördlichen Bereich des Gewässers befindet sich eine künstlich angelegte Mole, ein Ergebnis der deutschen Teilung. Der ehemalige Grenzwachturm Nieder Neuendorf am Westufer ist heute als Museum eingerichtet und informiert interessierte Besucher anschaulich zur Geschichte der Berliner Mauer.

Nieder Neuendorfer See in Reinickendorf

Adresse
Nieder Neuendorfer See
13503 Berlin
Herbstliches Berlin
© dpa

Berliner Seen

Übersicht der beliebtesten Berliner Seen mit Informationen zu den Badestellen, Freizeitangeboten sowie Cafés und Restaurants in unmittelbarer Nähe. mehr

Kind in Plansche
© dpa

Planschen & Wasserspielplätze

Planschen und Wasserpumpen sind an heißen Sommertagen eine tolle Alternative zu Spielplätzen. Eine Übersicht mit Stadtplan-Links gibt es hier. mehr

Aktualisierung: 9. Juli 2018