Tourismus & Hotels » InsiderTipps

Loveparade: 25 Jahre dancing on the street

Woher die Idee kam, was das erste Motto bedeutete und was daraus wurde: Erfinder DJ Dr. Motte erzählt im Interview von der ersten Loveparade am 1.Juli 1989 in Berlin.
Loveparade in Berlin
Auf der Strasse des 17. Juni, vom großen Stern bis hin zum Brandenburger Tor, zieht sich am 12.07.1997 in Berlin der lange Strom der Techno-Jünger während der Love Parade (später Loveparade). © dpa

"Friede, Freude, Eierkuchen"- als die Loveparade vor 25 Jahren zum ersten Mal durch Berlin zog, hatte sie das wohl freundlichste Motto aller politischen Demonstrationen. Aus den 150 Technofans, die mit Loveparade-Gründer DJ Dr. Motte am 1. Juli 1989 bei Nieselregen hinter einem mit drei Lautsprechern bestückten Wagen für eine friedliche Weltrevolution über den Kurfürstendamm zogen, wurde innerhalb weniger Jahre ein riesiges Tanz- und Musik-Event, das Millionen Ravern erst auf dem Kurfürstendamm und dann im Berliner Tiergarten Platz und Luft für lange Tanznächte bot.

Parade-Gründer DJ Dr. Motte hatte 1989 keineswegs nur das Feiern im Sinn, sondern auch ein politisches Anliegen. Der heute 53-jährige Dr. Motte erzählt im dpa-Interview von den Anfängen der Loveparade.

Warum haben Sie damals die Loveparade ins Leben gerufen? War das tatsächlich eine spontane Idee?

Es war die Zeit, als Techno noch in den Kinderschuhen steckte und Acid-House hieß. Freunde von mir berichteten von Underground-Partys in Manchester und Sheffield, die von der Polizei aufgelöst wurden. Die Raver tanzten aber auf der Straße, zu einem Ghettoblaster weiter. Dieses Bild faszinierte mich. Ich dachte darüber nach. Im Mai 1989 hatte ich während einer Party die spontane Eingebung.

Was hatte es mit dem Motto "Friede, Freude, Eierkuchen" auf sich?

Ich meldete damals die Demo unter diesem Motto bei der Berliner Versammlungsbehörde für den 1. Juli 1989 auf dem Kurfürstendamm so an. Frieden, für Abrüstung; Freude durch Musik als Mittel der Kommunikation; Eierkuchen, für die gerechte Nahrungsmittelverteilung. Ich wollte etwas Gutes etablieren. Keine Demo gegen, sondern für alle Menschen auf diesem Planeten.

Welche Rolle haben damals Drogen bei den Loveparade-Teilnehmern gespielt?

Die Hilfsdienste haben uns immer nur von Erschöpfungen und Dehydrierung berichtet. Wir alle kamen zur Loveparade aus der ganzen Welt und zelebrierten den Feiertag der elektronischen Tanzmusik. Wir erlebten die Ekstase durch Freude und Techno.

Dr. Motte, mit bürgerlichem Namen Matthias Roeingh
Dr. Motte, mit bürgerlichem Namen Matthias Roeingh

Dr. Motte, mit bürgerlichem Namen Matthias Roeingh, ist Raver der allerersten Stunde. Seine Techno-Umzüge standen unter dem Motto «Peace on Earth», «We Are One Family», «Let the Sunshine In Your Heart», «One World One Future» oder «Love Rules». Weil die Love Parade seiner Ansicht nach zur «Dauerwerbesendung» verkam, zog sich Dr. Motte 2006 aus dem Organisationsteam zurück. Der Name Loveparade wurde verkauft.

Warum passte die Loveparade damals so gut in den Zeitgeist?

Die jährliche Loveparade war der Ausdruck des Zeitgeistes und eigentlich eine tanzende Jugend-Friedensbewegung, unter dem Schirm der neuen, elektronischen Tanzmusik.

Aber bereits vor dem Umzug ins Ruhrgebiet, wo es dann schließlich zu dem tragischen Unglück kam, schien sich die Loveparade in Berlin überlebt zu haben – warum?

Die Loveparade konnte aus finanziellen und politischen Gründen nicht mehr in Berlin stattfinden. Ein Schock für alle die mit ihr aufgewachsen sind. Erst dadurch wurde vielen klar, wie wichtig die Loveparade für die Techno-Szene gewesen ist. Mein Mitgefühl gilt den Betroffenen der Massenpanik der Loveparade 2010 in Duisburg.

Gibt es heute irgendwo auf der Welt noch vergleichbare Techno-Events?

Elektronische Musik ist eine eigene Musiksparte geworden und überall zu hören. Für sehr viele Menschen war die Loveparade der beste Tag in ihrem Leben. Das war einzigartig. Heute existiert eine große Vielfalt von elektronischen Musik-Events überall auf unserem Planeten und sie sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor geworden.

Zug der Liebe

Zug der Liebe

Termin noch nicht bekannt
Zentrales Anliegen der Demonstration «Zug der Liebe» ist der Protest für mehr Mitgefühl, mehr Nächstenliebe und soziales Engagement. mehr »
Quelle: Interview: Elke Vogel, dpa // Bearbeitung: kra/berlin.de (Juli 2014)
Aktualisierung: 11. September 2015

max 18°C
min 11°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Geführte Radtouren in Berlin

Berlinonbike.de
Berlin on Bike bietet komfortable Leihräder und täglich geführte Radtouren: Mauertour, Oasen der Großstadt... mehr »

Stadtführungen: Top 10

Hinterhof Hackescher Markt
Reichstag, Hinterhöfe und das wilde Kreuzberg: Die häufigsten auf Berlin.de gebuchten Stadtführungen. mehr »

Individuelle Designs, einmaliger Komfort

Pullmann und ibis Styles
ibis Styles Hotels – Designkomfort zum Sorglos-Preis. Direkt in der Berliner City. mehr »

Sehenswürdigkeiten in Berlin

Sehenswürdigkeiten in Berlin
Berlins Sehenswürdigkeiten, Schlösser und Denkmäler mit Adresse, Informationen, Fotos, Verkehrsverbindung und mehr »

Das Touristenticket

Berlin WelcomeCard
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und Rabatte bis zu 50%. mehr »

Schiffstouren & Schifffahrten

Schiffstour in Berlin
Schiffstouren durch Berlin: Tickets und Infos zu Sightseeingtouren, Sonderfahrten mit Bühnenprogramm, Party, Menü oder Feuerwerk sowie Ausflugsfahrten mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende und für den kommenden Monat, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Kostenlos direkt in Ihr Postfach. mehr »

Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten in Berlin mit Bus
Stadtrundfahrten in Berlin mit dem Bus, mit Doppeldeckerbussen oder in Kombination mit Schiffstouren. mehr »

ibis Hotels in Berlin

Ibis Hotels in Berlin
Mehr Komfort für Sie! Wohlfühlkomfort zum Bestpreis. 8 Hotels in Berlin und Umgebung. mehr »

Luxushotels

Hotel Waldorf Astoria Berlin
Luxushotels in Berlin bieten allen Komfort und liegen meist zentral. Online-Suche mit Preisen und Buchung. mehr »

Souvenirshops

Berlin-Souvenir
T-Shirts, Tassen und Schlüsselanhänger? Diese Souvenirshops bieten weit mehr als die üblichen Mitbringsel . mehr »

Kultur & Tickets

Staatsballett Berlin "OZ - The Wonderful Wizard"
Events, Konzerte, Ausstellungen und mehr »

Sofitel in Berlin

Sofitel am Gendarmenmarkt
Sofitel bietet luxuriöse französische Eleganz in Kombination mit dem Besten, was die Berliner Kultur zu bieten hat. mehr »
(Bilder: dpa; Berlinonbike.de; Rent-a-guide; Accor Hotels; Berlin WelcomeCard; Antje Kraschinski/BerlinOnline; Antje Kraschinski/ BerlinOnline)