Mauer in Berlin: Wo sie noch steht

Mauer in Berlin: Wo sie noch steht

Wer in die Hauptstadt kommt, will sie sehen. Doch von der Mauer, die Berlin einst teilte, stehen nur noch Reste. Wo noch echte Mauer steht- und was nur Nachbau ist.

  • Mauerverlauf© dpa
    Mehr als 28 Jahre lang teilte die Mauer Ost- und Westberlin. Heute ist von ihr fast nichts mehr zu sehen.
  • Berliner Mauer an der East Side Gallery© dpa
    Berliner Mauer an der East Side Gallery
  • Mauer sehen© dpa
    An vielen Stellen erinnern Metallplatten im Boden daran, wo die Mauer stand.
  • Baubeginn der Berliner Mauer vor 59 Jahren© dpa
  • Mauer kreuze© dpa
  • Erinnerung an Bau der Berliner Mauer vor 59 Jahren© dpa
    Das 200 Meter lange Reststück der Mauer an der Niederkirchnerstraße markierte zur DDR-Zeit die Grenze zwischen den Bezirken Mitte und Kreuzberg.
  • Berliner Mauer auf Potsdamer Platz© dpa
    Mauerreste am Postdamer Platz
  • East Side Gallery© dpa
    East Side Gallery
  • Coronavirus - Checkpoint Charlie Berlin© dpa
    Checkpoint Charlie

Zurück zum Artikel: „Mauer in Berlin: Wo sie noch steht“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Frühling im Zoo© dpa
    Berliner Panda-Babys
  • Volkspark Jungfernheide (4)© RN/BerlinOnline
    Volkspark Jungfernheide
  • Berlin 1945© dpa
    Kriegsende in Berlin 1945
  • Vollmond über Berlin© dpa
    Berlin bei Nacht
  • Einheitsdenkmal "Bürger in Bewegung"© Milla & Partner
    Einheitsdenkmal "Bürger in Bewegung"
  • Winter im Tierpark (3)© dpa
    Winter im Tierpark