Nextbike

Nextbike

Wer spontan in die Pedale treten möchte, aber kein eigenes Fahrrad zur Verfügung hat, dem kommt das Sharing-Angebot von Nextbike entgegen: An zahlreichen Stationen in Berlin stehen die Leihräder bereit.

nextbike-tier_pr.jpg

© nextbike by TIER

Nextbike betreibt seit 2004 Leihradsysteme in zahlreichen Städten und Ländern und verleiht auch in Berlin klassische Fahrräder, E-Bikes und Cargo-Bikes. Im Oktober 2021 wurde Nextbike vom Berliner Unternehmen Tier übernommen, die Marke bleibt unter dem Namen "nextbike by Tier" bestehen.

Anmeldung

Das Verleihsystem von Nextbike ist komplett automatisiert. Nach der kostenlosen Anmeldung online, per App oder auf der Website kann das Angebot weltweit genutzt werden. Vor der ersten Fahrt muss die im Kundenkonto hinterlegte Zahlungsart - Kreditkarte, Paypal oder Überweisung - aktiviert werden. Hierfür wird ein Verifizierungsbetrag in Höhe von einem Euro abgebucht, der als Startguthaben zur Verfügung steht. Nach erfolgreicher Verifizierung können Räder über die Nextbike-App, über die Hotline oder – wenn vorhanden – über Terminals oder BikeComputer ausgeliehen werden.

Ausleihe, Preise und Rückgabe

Die Fahrräder von Nextbike sind mit einem Zahlenschloss ausgestattet und QR-Code gesichert. Wird der QR-Code gescannt oder die Radnummer in die App eingegeben, erhält der Nutzer automatisch den 4-stelligen Schlosscode. Dieser muss in den Bike Computer eingegeben werden. Das Schloss öffnet automatisch. Möchte man die Fahrt unterwegs unterbrechen, so kann das Rad mit diesem Schloss gesichert werden, die Ausleihzeit läuft weiter. Ein Nutzer kann bis zu vier Räder gleichzeitig ausleihen. Die Fahrt kann an einer Station oder flexibel innerhalb einer Flexzone, das Areal innerhalb des S-Bahnrings, beendet werden. Räder dürfen an jeder öffentlichen Straße und für andere Nutzer einsehbar abgestellt werden. Wird das Rad außerhalb des S-Bahnrings abgestellt, wird eine Gebühr in Höhe von 20 Euro berechnet. Das Ausleihen der Räder von Nextbike kostet im Basistarif einen Euro für 15 Minuten. Der Tageshöchstsatz beträgt 15 Euro. Für längere Ausleihen können Monats- oder Jahrestarife genutzt werden. Die Räder von Nextbike können auch an den Jelbi-Stationen der BVG geliehen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Schnee in Berlin
© dpa

Fahrradtouren

Geführte Fahrradtouren durch Berlin: Beim Sightseeing auf dem Fahrrad die Stadt entdecken. mehr

Aktualisierung: 20. Oktober 2022