Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Die Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen in der Nähe von Berlin informiert über die Geschichte des ehmaligen Konzentrationslagers am authentischen Ort.

  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Porträts ehemaliger Häftlinge sind am 05.03.2015 im ehemaligen Konzentrationslager, der heutigen [url url=Die Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen in der Nähe von Berlin informiert über die Geschichte des ehmaligen Konzentrationslagers am authentischen Ort. target=_blank]Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen in Oranienburg (Brandenburg), zu sehen.
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Eine Blume liegt am 01.09.2010 auf einer Leichenpritsche im Krematorium des Konzentrationslagers Sachsenhausen in Oranienburg.
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Eingangstor zum ehemaligen Konzentrationslager Sachsenhausen
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Weiße Wolken sind am 05.03.2015 über dem Eingang zur Gedenkstätte und dem Museum Sachsenhausen in Oranienburg (Brandenburg) zu sehen.
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Die Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen informiert über die Geschichte des ehemaligen Konzentrationslagers.
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Beim Blick vom 82 Meter Gedenkturm erkennt man im ehemaligen Konzentrationslager Sachsenhausen in Oranienburg die Dimensionen des Lagers.
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Lagertor des Konzentrationslagers [url url=Die Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen in der Nähe von Berlin informiert über die Geschichte des ehmaligen Konzentrationslagers am authentischen Ort. target=_blank]Sachsenhausen.
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Blumenstrauß im Stacheldraht in der Gedenkstätte Sachensenhausen.
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Früheres SS-Wirtschaftsgebäude in Sachsenhausen
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Um den Sieg des Antifaschismus zu symbolisieren, verzichtete man auf die Erhaltung der noch vorhandenen Originalbauten.
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Gedenkstein für August Dickmann
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Eine Blume liegt in der Gedenkstätte Sachsenhausen.
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Ein hölzernes Kunstwerk von der Luxemburgerin Marie-Josée Kerschen zum Gedenken an die aus ihrer Heimat stammenden Opfer ist am 05.03.2015 im ehemaligen Konzentrationslager, der heutigen Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen in Oranienburg (Brandenburg), zu sehen.
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen© dpa
    Besucher gehen am 16.04.2010 im Belower Wald bei Wittstock (Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg) durch die Freiluftgedenkstätte zum Todesmarsch der Häftlinge des faschistischen Konzentrationslagers [url url=Die Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen in der Nähe von Berlin informiert über die Geschichte des ehmaligen Konzentrationslagers am authentischen Ort. target=_blank]Sachsenhausen.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Filmisch durch die Stadt© dpa
    Filme in Berlin: Berühmte Drehorte
  • Berlin bei Nacht© dpa
    Berlin bei Nacht
  • Goldener Riss© dpa
    Mahnmal für die Terroropfer vom Breitscheidplatz
  • Weihnachten in Berlin© www.enrico-verworner.de
    Weihnachten in Berlin
  • Bau der S21© dpa
    S-Bahnlinie S21
  • Tiergarten© dpa
    Tiergarten: Park & Grünanlage