Jegend

Jegend

„Ne schöne Jegend is dit hier“, sagt der Berliner. Jegend bezeichnet in diesem Falle unwirkliche Orte oder Plätze sowie Gegenden außerhalb von Berlin.

Landschaft in der Prignitz

© Antje Kraschinski/Berlinonline

Jegend außerhalb Berlins: Feldweg mit Mohnblumen in der Prignitz (Brandenburg).

Die Redensart geht zurück auf die Glasbrenner: „Weit und breit nüscht wie Jegend“ – also: überall nur reine Landschaft.
Berlin Fahne
© dpa

Berlinerisch

Berliner Schnauze für Einsteiger: Die wichtigsten Begriffe des Berliner Dialekts im Überblick. mehr

Aktualisierung: 18. August 2016