Suche

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten und Tickets für fast alle Veranstaltungen in Berlin. Bei vielen Vorstellungen können Sie sich Ihren Platz im Saalplan aussuchen.

Suchbegriff sowie Kategorie- und Zeitraumbeschränkung
Neue Suche
Aktive Suchfilter

Ergebnisse eingeschränkt auf

18 Veranstaltungen

Der zweite Blick: Spielarten der Liebe
© Staatliche Museen zu Berlin, Bode Museum

Der zweite Blick: Spielarten der Liebe

„Spielarten der Liebe“, der erste in Kooperation mit dem Schwulen Museum entwickelte Teil der Reihe, ermöglicht einen zweiten Blick auf Sammlungswerke, die sich mit der Vielfalt sexueller Identitäten, ihrer Wahrnehmung, Bewertung und künstlerischer Verarbeitung... mehr

Online bestellen
Veranstaltung im Bode-Museum
© Staatliche Museen zu Berlin, Bode-Museum / Lia Darjes

Zieh mich neu an! Style-Update für antike Held*innen

Venus, Hermes oder Herakles benötigen ein Style-Update. Wie wurden die Gött*innen und Helden*innen der Antike über tausend Jahre später dargestellt? mehr

Termin:
Samstag, 17. Dezember 2022, 14:00 Uhr
Ort:
Bode-Museum
Adresse:
Am Kupfergraben, 10117 Berlin-Mitte
Der zweite Blick: Frauen
© Staatliche Museen zu Berlin

Der zweite Blick: Frauen

„Frauen“ ist der zweite Teil der Reihe „Der zweite Blick“ und entstand in Kooperation mit dem Frauentreff Olga, einer Anlauf- und Beratungsstelle für drogenkonsumierende Frauen, Trans*frauen und Sexarbeiterinnen an der Kurfürstenstraße. mehr

Online bestellen
Almuth Lohmann-Zell, TRANSIDENT, Halle/Saale, 2017
© Staatliche Museen zu Berlin, Münzkabinett / Johannes Eberhardt

Hand Große Kunst

Die Medaillenkunst der Gegenwart in Deutschland ist ein Spiegel unserer Zeit. Dauerhaft und dynamisch zugleich hält die „Hand Große Kunst" die Menschen und ihre Welt auf konzentriertem Raum fest. mehr

Online bestellen
Christus der Erbarmer, Detail, Ikone / Glasmosaik in Wachsgrund, auf Holz (um 1100)
© Staatliche Museen zu Berlin, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst/ Jörg P. Anders

Spätantike und Byzantinische Kunst

Das Museum für Byzantinische Kunst besitzt eine erstrangige, in Deutschland unvergleichbare Sammlung spätantiker und byzantinischer Kunstwerke und Alltagsgegenstände. mehr

Online bestellen
Veranstaltung im Bode-Museum
© Staatliche Museen zu Berlin, Bode-Museum / Ute Klein

Talking Feet. Bewegt mit uns das Bode-Museum!

Kaum zu glauben. Im Bode-Museum gibt es sprechende Füße! Sie stammen von der Künstlerin Mathilde ter Heijne, denen sie gemeinsam mit Schüler*innen Stimmen gegeben hat. mehr

Termin:
Samstag, 03. Dezember 2022, 14:00 Uhr
Ort:
Bode-Museum
Adresse:
Am Kupfergraben, 10117 Berlin-Mitte
Head and Shoulders, Acryl auf Leinwand, Detail
© Gail Rothschild, 2019

Think Big!

Das Bode-Museum präsentiert eine Sonderausstellung der New Yorker Künstlerin Gail Rothschild. Ägyptische Bildwirkereien waren die Inspirationsquelle für ihre neue Serie monumentaler Malereien. mehr

Online bestellen
Ansicht der Sammlungspräsentation mit der „Tänzerin“ von Antonio Canova
© Staatliche Museen zu Berlin, Bode-Museum / Wolfgang Gülcker

Skulptur und Malerei 13.-18. Jahrhundert

Die Skulpturensammlung besitzt Bildwerke vom frühen Mittelalter bis zum ausgehenden 18. Jahrhundert aus den deutschsprachigen Ländern, Frankreich, den Niederlanden, Italien und Spanien. mehr

Online bestellen
Kaiser-Friedrich-Museum in der Nacht, Detail, 1930, Fotopostkarte
© Staatliche Museen zu Berlin / Zentralarchiv

Klartext

Erstmalig steht das Bode-Museum selbst im Mittelpunkt einer Ausstellung. Rund eine viertel Million Besucher*innen begrüßt das Bode-Museum jährlich, seine Fassade gehört zu den Wahrzeichen von Berlin. mehr

Online bestellen
Abukir, Griechenland, 1. Hälfte 3. Jh. n. Chr.
© Staatliche Museen zu Berlin, Münzkabinett / Lutz-Jürgen Lübke

Münzen und Medaillen

Das Münzkabinett ist mit 500.000 Objekten eine der größten numismatischen Sammlungen. Die Sammlung verdankt ihre Weltgeltung dem Reichtum und der Geschlossenheit der Münzserien vom Beginn der Münzprägung im 7. Jahrhundert v. Chr. in Kleinasien bis zu... mehr

Online bestellen
©olly - stock.adobe.com

Gala für Flöte und Harfe | Yasuko Fuchs-Imanaga - Mozartensemble Berlin

Termin:
Donnerstag, 29. Dezember 2022, 16:00 Uhr
Ort:
Bode-Museum
Adresse:
Am Kupfergraben, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 49,75 €
Online bestellen
Große Kuppel des Bode-Museums
© Staatliche Museen zu Berlin / Achim Kleuker

Romantische Klänge

Ludwig van Beethoven: Trio op. 11 Carl Maria von Weber: Variationen „Silvana“ Felix Mendelssohn Bartholdy: Cellosonate op. 45 Johannes Brahms: Trio a-moll op. 114  SUSANNE EHRHARDT – KlarinetteJULIET WOLFF – CelloLILI BOGDANOVA – Klavier   TICKETS48 Euro,... mehr

Termin:
Dienstag, 27. Dezember 2022, 16:00 Uhr
Ort:
Bode-Museum
Adresse:
Am Kupfergraben, 10117 Berlin-Mitte
Große Kuppel des Bode-Museums
© Staatliche Museen zu Berlin / Achim Kleuker

Harfenklänge zur Weihnacht

Werke von Antonio Vivaldi, Gabriel Faure, Louis Spohr, Jules Massenet, Carl Philipp Emanuel Bach, Giacchino Rossini und Camille Saint-Saëns  MARIANNE BÖTTCHER – ViolineDOMENICA REETZ – Harfe   TICKETS34 Euro, ermäßigt 17 EuroBitte buchen Sie vorab ein... mehr

Termin:
Samstag, 17. Dezember 2022, 16:00 Uhr
Ort:
Bode-Museum
Adresse:
Am Kupfergraben, 10117 Berlin-Mitte
Bildwerke der Renaissance im Bode-Museum
© Staatliche Museen zu Berlin, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst / Antje Voigt; CC NC-BY-SA

Bernini, Canova, Riemenschneider – Meisterwerke aus fünf Jahrhunderten

Das Bode-Museum verfügt über eine einzigartige Skulpturensammlung und eine eindrucksvolle Architektur. In dem Rundgang werden Meisterwerke mittelalterlicher Schnitzkunst von Riemenschneider, barocke Marmorfiguren von Bernini und klassizistische Skulpturen... mehr

Termin:
Samstag, 03. Dezember 2022, 15:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Bode-Museum
Adresse:
Am Kupfergraben, 10117 Berlin-Mitte
Ikonostase aus Zypern, 1754, Detail, 1976 von A. A. Bredius, Hernen-Bergharen, NL, erworben; vormals im Besitz des Victoria and Albert Museums, London
© Staatliche Museen zu Berlin, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst / Antje Voigt

Transmundane Economies

Im Rahmen seines „Transmundane Economies“-Projektes entwickelt der zypriotische Gegenwartskünstler Theodoulos Polyviou eine virtuelle Inszenierung einer Ikonostase aus dem 18. Jahrhundert im Besitz des Bode-Museums, deren Teile teils dort, teils im Ikonenmuseum... mehr

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.