Tiergarten: Wohnlagen & Infrastruktur

Tiergarten: Wohnlagen & Infrastruktur

Tiergarten ist zentral gelegen. Der Wohnmarkt ist zum Teil exklusiv, die Verkehrsanbindung gut.

Stadtteilkarte Tiergarten

© GNU

Die Ortsteile im Stadtteil Tiergarten

Wohnlagen

Tiergarten selbst hat nicht allzu viele Wohnquartiere, meist sind es exklusive Appartmentgebäude. Günstiger und einfacher wohnt man in Altbauten in Moabit. Das Hansaviertel bietet moderne Funktionsbauten in grüner Umgebung.

Lage

Tiergarten liegt zentral in Berlin und wird im Norden und Osten vom Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal sowie dem ehemaligen Mauerverlauf zwischen Brandenburger Tor und Potsdamer Platz begrenzt. Die südliche Grenze ist die Kurfürstenstraße, die westliche der Tiergarten bzw. Zoologische Garten sowie der Charlottenburger Verbindungskanal.

Öffentlicher Nahverkehr

Es gibt zwei S-Bahnlinien für die West-Ost-Durchquerung (die Stadtbahn zentral und die Ringbahn im Norden), sowie eine U-Bahnlinie (U9) und außerdem zahlreiche Busse. Berlins mittlerweile größter Fernbahnhof - der Hauptbahnhof - liegt hier und verbindet Berlin mit dem Rest Deutschlands bzw. Europas.

Verkehrsachsen

Hauptverkehrsachsen sind die Straße des 17. Juni, Alt-Moabit, die Stromstraße sowie die Potsdamer Straße.

Aktualisierung: 27. November 2019

Tiergarten im Portrait