Singschwantage im Nationalpark Unteres Odertal

Singschwantage im Nationalpark Unteres Odertal

29. bis 31. Januar 2021

Hunderte weiße Schwäne überwintern im Nationalpark Unteres Odertal. Während der Singschwantage in Criewen können Besucher den imposanten Vögeln ganz nahe kommen.

Ein Singschwan startet

© dpa

Singschwäne gehören zur Familie der Entenvögel.

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, wurden viele Veranstaltungen in Brandenburg abgesagt. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Veranstaltungen direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuchen die Website des Veranstaltungsortes.

Hunderte weiße Singschwäne überwintern im Nationalpark Unteres Odertal bei Schwedt. Die imposanten Vögel verbringen den Winter auf eisfreien Wasserflächen des Nationalparks, er gilt als eines ihrer wichtigsten Winterquartiere. Während der Singschwantage haben Besucher die Gelegenheit, diesem Naturerlebnis bei Exkursionen ganz nahe zu kommen.

Singschwäne im Nationalpark Unteres Odertal

Zwischen 500 und 1500 Singschwäne überwintern jedes Jahr im Nationalpark Unteres Odertal. Mit dem Nahen des Frühlings setzt die Paarbildung ein, ab Januar erklingen verstärkt ihre weithin hörbaren trompetenden, zuweilen melancholischen Rufe, die sich fast wie Musik anhören. Im Februar und März ziehen die Tiere dann gewöhnlich in ihre nordischen Brutgebiete weiter.

Singschwantage mit Exkursionen und Kulturprogramm

Bei Vorträgen im Nationalparkzentrum in Criewen bei Schwedt/Oder erfahren die Teilnehmer während der Singschwantage Wissenswertes rund um den weißen Vogel mit der beeindruckenden Stimme. Zur Beobachtung der Vögel stehen Spezialfernrohre bereit. Angeboten werden neben Vorträgen auch Exkursionen zu Fuß oder in Shuttle-Fahrten. Die Vorträge und Führungen sind kostenlos. Um Spenden wird gebeten.

Auf einen Blick

Was
Singschwantage 2021
Location
Nationalpark Unteres Odertal
Beginn
29. Januar 2021
Ende
31. Januar 2021
Eintritt
Eintritt frei

Fotostrecken:

  • Nationalpark Unteres Odertal© dpa
    Nationalpark Unteres Odertal
  • Kraniche im Spreewald© dpa
    Kraniche in Brandenburg
  • Storch in Brandenburg© dpa
    Störche in Brandenburg

Quelle: BerlinOnline/dpa

| Aktualisierung: 12. November 2020