Themen » Immobilien & Wohnen » Stadtteile

Tempelhof

Mehr und mehr junge Familien entdecken die Bürgerlichkeit Tempelhofs für sich. Kleine, begrünte Straßen mit preiswerten Gründerzeit-Altbauten mögen ihren Anteil daran haben.
Ortsteilkarte Tempelhof
Lage des Ortsteils Tempelhof im Stadtteil Tempelhof © GNU

Die Lebensader des Ortsteils ist der Tempelhofer Damm, von den Einheimischen auch T-Damm genannt.
Etwas aufregender ist das Leben im biederen Tempelhof nördlich der Stadtautobahn unweit der Grenze zu Kreuzberg und in Nachbarschaft des ehemaligen Flughafens Tempelhof.

Tempelhof - Neu-Tempelhof
Ruhiges Wohnen im Thuyring

Die hier gelegene Gartenstadt Neu-Tempelhof, auch als ”Fliegerviertel” bezeichnet, wegen der Benennung der Straßen nach Kampffliegern des Ersten Weltkrieges, ist die größte von mehreren gemeinnützigen Wohnsiedlungen der 1920er Jahre in Tempelhof.

Die vorherrschende Doppel- und Reihenhausbebauung ist aufgelockert und mit Gärten durchsetzt und trifft auf eine vier- bis fünfgeschossige Randbebauung. Viele Straßen sind ringförmig angeordnet, einen zentralen Grünzug bildet der Bäumerplan.

Um den nördlichen Teil der Manfred-von-Richthofen-Straße, mit seinen zum Großteil sanierten Altbauten, entwickelt sich das Kiezleben. Seit der Schließung des Flughafens Tempelhof wird die Gegend immer attraktiver, weil ruhiger.

Das Viertel zwischen Oberlandstraße und Stadtautobahn an der Grenze zu Neukölln, hat eine Insellage, wie auch die Rote Insel in Schöneberg. Allerdings gibt es hier keine kieztypischen Kneipen und Läden.

Zwischen Schaffhausener- und Bacharacher Straße liegt die als Gartendenkmal geschützte Bärensiedlung aus den 1930er Jahren.
Im restlichen Gebiet findet man eine aufgelockerte Siedlung mit Einfamilienhäusern, öffentlichen Einrichtungen und einer Kirche, Wohnblockbebauung der 1950er Jahre und neben den Ufa-Studios kleinere Gewerbebetriebe und Verbrauchermärkte.

Tempelhof - Alt-Tempelhof
Wohnen im Grünen an der Schönburgstraße

Alt-Tempelhof

Im Gebiet südlich der Stadtautobahn und östlich des Tempelhofer Damms findet man Siedlungsbauten aller Jahrzehnte.

Vor allem um den Theodor-Francke-Park und den Alten Park bestimmen sanierte, teurer werdende Altbauten und Plastersteinstraßen mit alten Straßenbäumen das Bild.

Aktualisierung: 7. April 2010

max 18°C
min 12°C
Bedeckt mit leichtem Regen Weitere Aussichten »

Immobilienmakler-Vermittlung für Berlin

Homeday
Die Maklerempfehlungen von «Homeday» helfen, den richtigen Makler für jede Immobilie in Berlin zu finden. mehr »

Handwerker finden

Tapezieren zu Hause
Handwerker von Maler bis Dachdecker nach Bezirken sortiert mit Adressen, Anfahrt, Telefonnummern und mehr. mehr »

Umzugsfirmen in Berlin finden

Umzugshelfer
Professionelle Umzugsunternehmen übernehmen den Transport der Möbel und Kisten zum neuen Wohnort und kümmern sich um die gesamte Logistik. mehr »

Umzugsratgeber

Umzug
Behörden, Umzugsunternehmen, Tipps - damit der Umzug nicht zum Chaos wird. mehr »

Gewerbeimmobilien

B2B Deutschland
Finden Sie Ihre Gewerbeimmobilie in Berlin und Brandenburg mehr »

Preisvergleiche & Rechner

Wunderflats: Möblierte Wohnungen

Wunderflats Berlin
Wunderflats bietet über 10.000 möblierte Wohnungen in Berlin, Hamburg und München an. Jetzt die passende Wohnung finden und einziehen. mehr »

Weihnachten in Berlin

Weihnachten Kurfürstendamm
Die schönsten Weihnachtsmärkte, Events, Konzerte und Kultur, Geschenkideen und viele Tipps für ein besinnliches Fest in Berlin. mehr »

Bauprojekte

Baukräne
Berlin wächst! Eine Auswahl spannender Bauprojekte in der Stadt, vom Bürokomplex über Wohnungen bis hin zu ganzen Quartieren. mehr »

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen
Alles für Haus & Garten. Mit den kostenlosen Kleinanzeigen werden Sie fündig. mehr »
(Bilder: Homeday; dpa; Movago GmbH; Wunderflats GmbH; Enrico Verworner/ www.enrico-verworner.de; Birgit Lieske / www.pixelio.de)