Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

6. Berliner 10 km-Lauf für Gefangene

Pressemitteilung vom 27.04.2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause findet in diesem Jahr wieder der 10 km-Lauf für Gefangene statt. Zu dem Lauf haben alle Berliner Vollzugsanstalten die Möglichkeit, Läuferinnen und Läufer anzumelden. Auch externe Läuferinnen und Läufer nehmen an dem Lauf teil.

Die Strecke ist von John Kunkeler (A-grade Measurer von World Athletics/AIMS) vermessen worden. Der Berliner Leichtathletik-Verband (BLV) stellt offizielle Kampfrichter, die für die korrekte Zeitmessung verantwortlich sind.

Der Lauf findet in Kooperation mit German Road Races (GRR) e.V., der Interessensgemeinschaft der deutschen Laufveranstalter und Horst Milde, dem Begründer des Berlin-Marathons, statt.

Wann: Freitag 6. Mai, Einlass 14:00, Start 16:00 Uhr
Wo: JVA Plötzensee, Friedrich-Olbricht-Damm 16, 13627 Berlin

Interessierte Journalistinnen und Journalisten bitten wir um Anmeldung bis zum 03.05.2022 unter: pressestelle@senjustva.berlin.de. Das Pressekontingent ist begrenzt.
Bild- und Tonaufnahmen der Presse sind grundsätzlich nur nach vorheriger Absprache möglich.