Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Gefangene der Jugendstrafanstalt Berlin initiierten Spendenaktion für Opfer des Ukraine-Krieges

Pressemitteilung vom 25.04.2022

Das Schicksal der Geflüchteten aus der Ukraine berührt auch die Gefangenen in der Jugendstrafanstalt Berlin sehr. Daher haben sie eine Spendenaktion in der Anstalt initiiert. Der Tenor dabei war eindeutig: Diesen Menschen geht’s noch viel schlechter als uns. Wir müssen ihnen helfen.

Das Ergebnis der Aktion: 1.184,00.- €, die jetzt an die Nothilfe Ukraine, Aktion Deutschland hilft (aktion-deutschland-hilft.de) gehen und so den Geflüchteten schnell etwas Hilfe bieten können.

Anstaltsleiter Bill Borchert erklärt dazu: „Viele Gefangene verfügen nicht über hohe finanzielle Mittel. Da kann eine Spende durchaus schon eine spürbare Einschränkung im Haftalltag bedeuten. Von daher ist eine solche Spendenaktion ein ganz besonderer Ausdruck des Mitgefühls für die Menschen in der Ukraine und ich freue mich, dass unsere Jugendlichen derartig engagiert sind.“