Coronavirus Covid-19

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Bildtermin: Justiz eröffnet eigene Impfstelle

Pressemitteilung vom 12.05.2021

Die Berliner Justiz eröffnet – unter der Regie des Kammergerichts – am Montag eine eigene Impfstelle im Kriminalgericht Moabit. Mit Unterstützung von bis zu drei Betriebsärzt*innen der Charité können sich Richter*innen, Staatsanwält*innen und Mitarbeitende der Berliner Justiz impfen lassen. Der Termin ist insbesondere für Bild- und Filmaufnahmen geeignet:

Montag, 17. Mai 2021 um 12 Uhr
Im Kriminalgericht Moabit, Wilsnacker Straße 4, 10559 Berlin

Die Impfstelle wird von Justizsenator Dr. Dirk Behrendt und der Vize-Präsidentin des Kammergerichts, Dr. Svenja Schröder-Lomb, eröffnet.

Bitte beachten: Eine Teilnahme ist pandemiebedingt und aufgrund der Sicherheit im Kriminalgericht nur nach vorheriger Anmeldung bis 17. Mai um 9:30 Uhr unter pressestelle@senjustva.berlin.de möglich.