Coronavirus Covid-19

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

WLAN-Hotspots an Berliner Gerichten

Pressemitteilung vom 20.09.2018

Noch in diesem Jahr sollen die etwa 320 Sitzungssäle und dazugehörenden Wartebereiche an Berliner Gerichten mit kostenfreiem WLAN ausgestattet werden. Dazu erklärt Justizsenator Dr. Dirk Behrendt:

„Mit WLAN an den Berliner Gerichten gehen wir einen großen Schritt in der Digitalisierung der Justiz. Vom WLAN profitieren alle Beteiligten am Gerichtsverfahren. Gerade für die Anwaltschaft verbessern wir die Arbeitsbedingungen. Der Senatskanzlei danke ich für die Zusammenarbeit.“

Eingerichtet werden die Hotspots im Rahmen des Projekts „Free WiFi Berlin“. So können unsere Gerichtsbesucher künftig kostenlos, unbegrenzt und ohne Anmeldung auf das Internet zugreifen. Die Kosten für die Installation trägt die Senatskanzlei.