Bahnhof Zoologischer Garten

Bahnhof Zoologischer Garten

  • Bahnhof Zoo© dpa
  • Bahnhof Zoo© dpa
  • Bahnhof Zoo© dpa
Der Bahnhof Zoologischer Garten war der wichtigste Verkehrsknotenpunkt im ehemaligen West-Berlin. Weltweit bekannt wurde er aber als sozialer Brennpunkt.
Ab 1882 entstand ein Ausflugsbahnhof auf der grünen Wiese, der heutige Bahnhof Zoologischer Garten. Er wurde seit den 1930er Jahren mehrfach umgebaut und hatte zu West-Berliner Zeiten die Funktion eines Hauptbahnhofes. Heute halten am Bahnhof Zoologischer Garten im Bezirk Charlottenburg Züge des Regionalverkehrs und der S-Bahn. Der Fernverkehr wurde auf andere Berliner Bahnhöfe verlagert. Berühmt wurde er nicht zuletzt durch das Buch und den Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" von Christiane F. Die Drogen- und Stricherszene spielt heute aber nur noch eine untergeordnete Rolle.

Informationen

Karte

 Adresse
Jebenstr. 3
10623 Berlin
Text
Jaron Verlag

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Regional­bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
© dpa

Sehenswürdigkeiten rund um den Zoo

Der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf lässt sich vom Funkturm oder auch vom Glockenturm am Olympiastadion von oben entdecken. Ob dann auch die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche zu sehen ist, hängt vom Wetter ab. mehr

Quelle: Jaron Verlag(Autor: Jodock)/Bearbeitung Berlin.de | Alle Texte, Fotografien und Grafiken auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Sie dürfen weder kopiert, vervielfältigt, übersetzt noch in anderer Weise verwendet werden.

| Aktualisierung: 25. Februar 2022