Tacheles

Das Tacheles war lange Jahre ein alternatives Kunst- und Kulturhaus in der Oranienburger Straße in Berlin-Mitte. Seit Sommer 2013 hat das Kunsthaus einen neuen Standort in Berlin Marzahn.
Das Kunsthaus Tacheles
© dpa

Lange Jahre war das Kunsthaus Tacheles in Berlin Mitte die Heimat zahlreicher Anhänger der alternativen Kunst- und Kulturszene.

Geschichte des Tacheles

Das Gebäude in der Oranienburger Straße erhielt erst in den 90er Jahren durch eine Künstlerinitiative den Namen Tacheles. Das Haus gehörte zu den am Anfang des 20. Jahrhunderts errichteten Friedrichstraßenpassagen, die sich von der Oranienburger bis zur Friedrichstraße erstreckten. Auch Wertheim war zeitweise Mieter.
Mit Beginn des Zweiten Weltkriegs nutzen die Nationalsozialisten den Bau, danach, zu DDR-Zeiten, der Freie Deutsche Gewerkschaftsbund. Weil das Gebäude während des Zweiten Weltkrieges stark beschädigt worden war, sollte es im nach der Wende im Februar 1990 gesprengt werden. Doch kurz vor der Sprengung besetzte die Künstlerinitiative Tacheles das Gebäude. Statt eines Abrisses konnte erreicht werden, dass das Haus unter Denkmalschutz gestellt wurde.

Hausbesetzung durch Künstlerinitiative Tacheles

Der Name der Künstlerinitiative ging mit der Zeit auf das ganze Haus über. Nach und nach etablierte sich das Tacheles zu einer festen Größe in der Berliner Kunst- und Kulturszene. Zahlreiche Ateliers, Ausstellungsflächen, ein Kino, eine Bar und größere Räume für Konzerte, Lesungen usw. machten das Tacheles zu einem vielfältigen und innovativen Ort und zu einem Magneten für Berliner und Touristen.

Zwangsräumung des Tacheles

Nachdem der Mietvertrag zwischen der Künstlergruppe und dem Eigentümer nicht mehr verlängert wurde, gab es lange Zeit öffentliche Diskussionen über einen Erhalt des Tacheles und die Nutzung des Gebäudes. Erfolglos. Die Zwangsräumung erfolgte 2012.

Beginn der Sanierung im Jahr 2016

Das Tacheles steht im Jahr 2016 vor einer neuen Zukunft. Auf dem Gelände des seit vier Jahren leerstehenden Gebäudes begannen am 04. April 2016 die Vorarbeiten für den Bau eines neuen Stadtquartiers. Das Areal soll dabei saniert und später wieder kulturell genutzt werden.

Das neue Tacheles

Die Künstler ließen das Tacheles neu entstehen: An der Neuen Börse Marzahn und an der Marzahner Chaussee. Künstler aus Frankreich, Italien, Indien und Lateinamerika haben Ställe und Baracken zu Ateliers umgebaut. Außerdem existiert die Künstlerinitiative weiterhin im Netz.

Informationen

Adresse: Tacheles
Oranienburger Straße 54
13437 Berlin
Telefon: 0176 / 70 411 559

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Tram
Sehenswürdigkeiten in Berlin

Sehenswürdigkeiten in Berlin

Berlins Sehenswürdigkeiten, Schlösser und Denkmäler mit Adresse, Informationen, Fotos, Verkehrsverbindung und mehr »
Berliner Festspiele

Institutionen

Die vielen Institute, Gesellschaften, Kunsthäuser und Vereine beleben die Berliner Kunstszene und geben ihr ständig neue Impulse. mehr »
Quelle: Berlin.de | Alle Texte, Fotografien und Grafiken auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Sie dürfen weder kopiert, vervielfältigt, übersetzt noch in anderer Weise verwendet werden.
Aktualisierung: 6. April 2017

max 4°C
min 1°C
Bedeckt mit leichtem Schneeregen Weitere Aussichten »

Geführte Radtouren in Berlin

Berlinonbike.de
Berlin on Bike bietet komfortable Leihräder und täglich geführte Radtouren: Mauertour, Oasen der Großstadt... mehr »

Zoos & Tierparks

Tierpark Friedrichsfelde Berlin
Zoo, Aquarium und Tierpark in Berlin sowie öffentliche Tiergehege. mehr »

Das Touristenticket

Berlin WelcomeCard
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und Rabatte bis zu 50%. mehr »

Stadtführungen

Bundeskanzleramt Berlin
Stadtführungen und organisierte Stadtrundgänge in Berlin: Für Besucher, Touristen, Schulklassen. mehr »

Weihnachtsmärkte in Berlin

Weihnachtszauber am Gendarmenmarkt
Oh du fröhliche Weihnachtszeit in der Hauptstadt. Hier finden Sie die schönsten Weihnachtsmärkte 2017 in Berlin. mehr »

Silvesterpartys 2017

Silvester in Berlin
Die Berliner Clubs lassen sich zum Jahreswechsel immer etwas besonderes einfallen, um die Party des Jahres unvergesslich zu machen. mehr »

Insider-Tipps

Ampelmännchen
Insider-Tipps und neue Ideen für Berlin-Besucher. mehr »

Restaurants in Berlin

Restaurants
Mehr als 5000 Restaurants, Cafés und Bars im Berlin.de- Restaurantführer mehr »

Sofitel in Berlin

Sofitel am Gendarmenmarkt
Sofitel bietet luxuriöse französische Eleganz in Kombination mit dem Besten, was die Berliner Kultur zu bieten hat. mehr »

Souvenirs

Souvenirs der Hauptstadtmarke Berlin
Die Marke der Hauptstadt. Man muss nicht durch tausend Läden jagen, wenn das richtige Souvenir einen Klick entfernt ist. mehr »

Mercure in Berlin: Besondere Momente

Mercure Hotels in Berlin
Obgleich Sie aus beruflichem oder privatem Anlass in Berlin zu Gast sind. Wir tun alles, damit Sie Ihren Aufenthalt bei uns genießen können. mehr »

Berlin entdecken

Berlin Touren
Stadtrundfahrten, Schiffstouren, Sehenswürdigkeiten und mehr »

Kultur & Tickets

Staatsballett Berlin "OZ - The Wonderful Wizard"
Events, Konzerte, Ausstellungen und mehr »

Suite Novotel in Berlin

Novotel Suites
Hotel oder Apartment? Übernachten Sie clever, innovativ und individuell. Flexibles Wohnen und Wohlfühlen. mehr »
(Bilder: dpa; Peter Burkhard; Berlinonbike.de; Berlin WelcomeCard; www.enrico-verworner.de; Ampelmann GmbH; Klicker/pixelio.de; Accor Hotels; Max. 2001 Merchandising GmbH; Mercure Hotels; Novotel Suites)