Bauingenieur_in für große und schwierige Straßenbauvorhaben (Radverkehrsanlagen)

Diese Stellenausschreibung ist bereits beendet und die Bewerbungsfrist abgelaufen.

Bitte informieren Sie sich unter www.berlin.de/stellen über aktuelle Stellenausschreibungen.

  • Dienststelle:
    Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
    Abteilung: Bürgerdienste, Ordnungsamt, Straßen- und Grünflächenamt – Straßen- und Grünflächenamt -
  • Berufsfeld:
    Ingenieurberufe
  • Laufbahngruppe:
    Gehobener Dienst (Laufbahngruppe 2)
  • Bezeichnung:
    Bauingenieur_in für große und schwierige Straßenbauvorhaben (Radverkehrsanlagen)
  • Entgeltgruppe:
    11
  • Besetzbar:
    sofort
  • Kennzahl:
    158/2018
  • Vollzeit/Teilzeit?
    Teilzeit oder Vollzeit
  • Wochenstunden:
    39,4
  • Arbeitsgebiet:
    Wir bieten:
    Werden Sie Teil der modernen Berliner Verwaltung. Wir bieten Ihnen ein interessantes verantwortungsvolles Aufgabengebiet. Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg von Berlin mit seinen ca. 345.000 Einwohnern, als einem der vielfältigsten Bezirke Berlins, reicht vom Wittenbergplatz bis nach Lichtrade. Ihnen wird der nötige Gestaltungsspielraum im Rahmen von Planungen und der verantwortlichen Ausführung gegeben. Der Fachbereich Straßen des Straßen- und Grünflächenamtes ist als Straßenbaulastträger / Straßenbaubehörde zuständig für die Planung, den Entwurf, den Bau sowie für die Unterhaltung und Überwachung der Verkehrssicherheit der Straßen, Wege und Plätze im Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Zusätzlich werden mit Mitteln der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen sowie der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Neubauvorhaben, Radwege und Querungshilfen für Fußgänger im Rahmen der Radverkehrs- und Fußverkehrsstrategie realisiert, Straßenräume ganzheitlich umgestaltet.

    Ihre Aufgaben:
    Im Straßen- und Grünflächenamt bearbeiten Sie selbständig große und schwierige Straßenbauvorhaben (Leistungsphasen 1-9), insbesondere die von Radverkehrsanlagen und Infrastrukturmaßnahmen zur Förderung des Radverkehrs. Sie stellen hierzu Bauplanungs- und Ausschreibungsunterlagen auf, nehmen Bauherrenfunktionen wahr und prüfen Bauausführungs- und Verdingungsunterlagen. Weiterhin betreuen Sie Ingenieurbüros bei Maßnahmen, welche nicht durch den Fachbereich Straßen in eigener Regie geplant und umgesetzt werden. Die Betreuung von Gremien mit fahrradfahrspezifischen Aufgabenstellungen, Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit des Fachbereiches, Bearbeitung von Ingenieurverträgen zur Vergabe an Freiberufliche die Beantragung von Baumaßnahmen, insbesondere mit EU-Fördermitteln und die Wahrnehmung der Straßenaufsicht innerhalb der Baustellen sind die weiteren Funktionen.
  • Anforderungen:
    Ihr Profil:
    Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit, welche folgende formale Anforderungen erfüllt:
    Hochschulstudium mit Abschluss Bachelor bzw. Dipl. Ing. (FH) des Studiengangs Bauingenieurwesen der Fachrichtung Straßen- und Verkehrswesen oder gleichwertige Fachrichtung. Körperliche Eignung für den Außendienst (Radfahrer_in oder vergleichbare Mobili-tät)
    Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:
    Unabdingbare Kenntnisse der A-Bau, der VOB, der HOAI sowie des Berliner Radfahr-Infrastrukturprogramms. Sehr wichtig sind gute Kenntnisse des Berliner Straßengesetzes, der einschlägigen Vor-schriften für den Straßenbau und der Bauordnung sowie Kenntnisse über den Aufbau und die Organisation der Berliner Verwaltung. Wichtig sind Kenntnisse des Haushaltsrechts, des allgemeinen Verwaltungsrechtes sowie anwendungsbereite Kenntnisse der Standardsoftware (MS Office). Vorausgesetzt werden weiter anwendungsbereite Kenntnisse einer Ausschreibungssoftware (z. B. Orca AVA) sowie der Anwendungssoftware Profiskal.
    Erwünscht sind weiterhin:
    Die unabdingbare Fähigkeit, organisatorisch vorausschauend zu planen und zu strukturieren und entsprechend zu agieren. Ebenso unabdingbar sind die Informationsfähigkeit sowie die Kommunikationsfähigkeit. Von sehr wichtiger Bedeutung für das ausgeschriebene Arbeitsgebiet sind Fähigkeiten bzgl. Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit, Selbstständigkeit und Entscheidungsfähigkeit. Auf wirtschaftliches Handeln, Lernbereitschaft und Lernfähigkeit, Ausdruck/Argumentationsgeschick, Konfliktfähigkeit und Kooperationsfähigkeit wird Wert gelegt.
  • Anforderungsprofil:
    Das Anforderungsprofil kann bei Bedarf bei FinPers I angefordert werden.
  • Bewerbungsfrist:
    05.10.2018
  • Bewerbungsanschrift:
    Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
    - FinPers I -
    John-F.-Kennedy-Platz
    10820 Berlin
  • Bewerbungsunterlagen:
    Aussagekräftige Bewerbungen sind mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (An-schreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, die Ausbildung/Studium und bestandene Prüfungen dokumentieren, sowie Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber ggf. Nachweis über eine Schwerbehinderung) innerhalb von 3 Wochen nach Veröffentlichung unter Angabe der Kennzahl an das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin – FinPers I – John-F-Kennedy-Platz, 10825 Berlin zu richten. Die Bewerbung kann auch elektronisch an die E-Mail-Adresse: Bewerbung@ba-ts.berlin.de gesandt werden.

    Bei Angehörigen des öffentlichen Dienstes wird um eine Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht unter Angabe der personalaktenführenden Stelle gebeten.

    Im Bewerbungsverfahren entstehende Kosten können nicht ersetzt werden.

    Wird die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen in Papierform gewünscht, so fügen Sie bitte einen frankierten Briefumschlag bei. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.
  • Hinweise:
    Anerkannte Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

    Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

    Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
  • Ansprechperson:
    Frau Schwemin
    Frau Ameti (bei Fragen zum Aufgabengebiet)
    030/90277-2350
  • Telefon:
    030/90277-2709
  • E-Mail:

Informationen

  • Erstellt am 06.09.2018 um 11:37:36
  • Zuletzt aktualisiert am 06.09.2018 um 11:37:36
  • Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse http://www.berlin.de/stellen/29570.

Hinweise

Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich.
Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten.

Download

Dieses Angebot als PDF herunterladen

Typ: PDF-Dokument

Download