Zitadelle Spandau

Zitadelle Spandau

Die Zitadelle Spandau beherbergt verschiedene Museen, Archive und Galerien, darunter das Stadtgeschichtliche Museum Spandau.

  • Zitadelle Spandau Museum© dpa
  • Zitadelle Spandau Museum© dpa
  • Zitadelle Spandau Museum© dpa

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten in Berlin umfangreiche Beschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen bis zum Ablauf des 07. März 2021 nicht stattfinden. Museen, Galerien und weitere Kultureinrichtungen dürfen bis zum genannten Zeitpunkt nicht öffnen. Weitere Informationen »

Die Zitadelle Spandau gehört zu den bedeutendsten und besterhaltenen Festungsbauten aus der Hochrenaissance. Das älteste, sich dort befindende Bauwerk Berlins, ist der Juliusturm, das Wahrzeichen Spandaus.

Museen, Archive und Galerien auf der Zitadelle Spandau

Das Gelände der Zitadelle beherbergt heute verschiedene Museen, Archive und Galerien. Das Stadtgeschichtliche Museum Spandau gibt Besuchern einen weitreichenden Einblick in die Geschichte des Bezirks, der sich erst 1920 zur Hauptstadt gesellte und noch heute mitunter als «Spandau bei Berlin» bezeichnet wird. Im Kommandantenhaus dreht sich hingegen alles um die Geschichte von Zitadelle und Burg. Eine historische Waffensammlung mit Kanonen, Gewehren und weiteren Geschützen erinnert in der Exerzierhalle an die Militärgeschichte Spandaus. Der Bezirk galt im 18. Jahrhundert als Waffenschmiede Preußens.

Zitadelle Spandau: Aktuelle Veranstaltungen

scootertechno.com

Scooter: God Save The Rave Open Airs

Deutschlands erfolgreichste Techno-Band Scooter kündigt spektakuläre Open Air Tour an. Das sechste Kapitel der Bandgeschichte ist in vollem Gange und nicht aufzuhalten. mehr

Foto: Denis O'Regan

Gianna Nannini

Die italienische Rock-Ikone mit der rauchigen Stimme spielt vier exklusive Open-Air-Konzerte auf ihrer Europa-Tour. Erleben Sie die 63-jährige Sängerin und Songwriterin unter freiem Himmel in der beeindruckenden Kulisse der Zitadelle Spandau. mehr

© Eventim

Klassik in Spandau - Liederabend

Ermäßigung gilt für Schüler, Auszubildende, Inhaber des Berlin-Passes, Schwerbehinderte. Liederabend Alte Musik Mitwirkende: Marie Luise Werneburg Sopran Frauke Hess Gambe Mirjam-Luise Münzel Blockflöte Cristian Peix Klavier Michael Freimuth... mehr

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Karte

 Adresse
Am Juliusturm 59
13599 Berlin
Telefon
(030) 354 94 40
Internetadresse
www.zitadelle-spandau.de
Öffnungszeiten
Freitag bis Mittwoch von 10 bis 17 Uhr Donnerstag von 13 bis 20 Uhr
Barrierefrei
Für Rollstuhlfahrer sind das Zeughaus, die Ausstellungssäle Bastion Kronprinz, Exerzierhalle, Westkurtine, der Gotischer Saal, die Jüdischen Grabsteine, die Italienische Höfe und die Freifläche zugänglich. Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.
Eintritt
4,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro, Kinder unter 6 Jahren frei

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Fotografin fotografiert den Lenin-Kopf
© dpa

Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler

Dauerausstellung

Die kulturhistorische Dauerausstellung in der Zitadelle zeigt politische Denkmäler, die das Berliner Stadtbild vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart geprägt haben. mehr

Zitadelle Spandau
© Zitadelle - FB Kultur

Fotostrecke: Zitadelle Spandau

Die einzige erhaltene Renaissance-Festung in Nordeuropa befindet sich in Spandau, welches zur Entstehungszeit der Anlage noch eine eigenständige Stadt vor den Toren Berlins war. mehr

Zitadelle Spandau Museum
© dpa

Museen in Spandau

Am westlichen Ufer der Havel befinden sie unter anderm das Stadtgeschichtliche Museum, die Zitadelle Spandau reformationsgeschichtliche Museum "Spandovica sacra". mehr

Quelle: Zitadelle Spandau, Bearbeitung: berlin.de

| Aktualisierung: 22. Mai 2020