Jagdschloss Grunewald

Jagdschloss Grunewald

Das Jagdschloss Grunewald beherbert eine Gemäldegalerie für Werke vom 16. bis 19. Jahrhundert mit dem Schwerpunkt Lucas Cranach.

  • Jagdschloss Grunewald© dpa
  • Jagdschloss Grunewald© dpa

Berliner Museen, Galerien und Ausstellungshäuser dürfen wieder für Besucher öffnen. Um die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen gelten jedoch strenge Hygiene- und Abstandsregeln. Weitere Informationen »

Das Schloss wurde ab 1542 gebaut, um Kurfürst Joachim II. von Brandenburg bei seinen Jagdaufenthalten zu beherbergen. Der Renaissance-Bau wurde auf den Namen «Zum grünen Wald» getauft, welcher sich als prägend für die Benennung des umliegenden Forstes als «Grunewald» erwies. Heute ist das Jagdschloss Grunewald das älteste erhaltene Schloss Berlins. Seit 1932 wird das Gebäude als Museum genutzt.

Ausstellung im Schloss Grunewald

Highlight des Museums ist die Cranach-Ausstellung, welche knapp 30 Werke von Lucas Cranach dem Älteren, Lucas Cranach dem Jüngeren und ihrer Werkstatt umfasst. Ergänzt werden die Gemälde durch altdeutsche und altniederländische Werke aus dem Bestand der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten.

Ein weiterer Schwerpunkt der Ausstellung folgt den Spuren der Jagdleidenschaft der Hohenzollern. Künstlerische Exponate aus der Renaissance bis ins frühe 20. Jahrhundert werden in der Dauerausstellung gezeigt. Das Angebot wird durch Konzerte, Kinderveranstaltungen, Führungen und mehr ergänzt.

Jagdschloss Grunewald: Aktuelle Veranstaltungen und Tickets

Es kam ein Engel hell und klar – von links nach rechts: Gösta Funck, Stephanie Petitlaurent, Silke Strauf
Quelle: Reservix-System

Es kam ein Engel hell und klar

Erleben Sie die besinnliche Weihnachtszeit mit Liedern und Instrumentalmusik von Stephanie Petitlaurent, Silke Strauf und Gösta Funck. mehr

© Eventim

Klassik Openair

9. Klassik OpenAir im Jagdschloss Grunewald Beethoven – Freiheit über alles lieben Orchester • Chor • Sopran Programm: Ludwig van Beethoven EGMONT op. 84 - vollständige Schauspielmusik mit Sprecher und Sopran FIDELIO – Ouvertüre und Arie Nr. 2... mehr

dpa

Shakespeares sämtliche Werke... leicht gekürzt!

Da Shakespeares sämtliche Werke – 37 Stück – ganze 120 Stunden für eine Aufführung benötigen, wurde die Idee geboren, Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt) zu verfassen! In dieser Vorstellung werden alle Rekorde gebrochen. mehr

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Karte

 Adresse
Hüttenweg 100
14193 Berlin
Telefon
(030) 813 3597
Internetadresse
www.spsg.de
Öffnungszeiten
Januar bis Februar geschlossen. März: Montag bis Freitag geschlossen, Samstag und Sonntag: 10 bis 16 Uhr. April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag: 10 bis 17:30 Uhr. November und Dezember: Montag bis Freitag geschlossen, Samstag und Sonntag: 10 bis 16 Uhr
Barrierefrei
Bedingt rollstuhlgeeignet: Das Jagdschloss ist nicht rollstuhlgeeignet, der Schlosshof sowie das Jagdzeugmagazin sind für Rollstuhlfahrer mit Hilfestellung jedoch zugänglich.
Eintritt
6 Euro, ermäßigt 5 Euro

Nahverkehr

Museumszentrum Dahlem
© dpa

Museen in Steglitz-Zehlendorf

Brücke-Museum, Museumsdorf Düppel und das Haus der Wannsee-Konferenz: Das reiche kulturhistorische Erbe des Bezirks Steglitz-Zehlendorf spiegelt sich auch in der Museumslandschaft wider. mehr

Quelle: Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Bearbeitung: berlin.de

| Aktualisierung: 10. Juni 2020