Bazaar Berlin

Bazaar Berlin

08. bis 12. November 2023

Hersteller und Händler aus 55 Ländern präsentieren auf der internationalen Verkaufsmesse Kunsthandwerk, Design und Naturwaren.

  • Bazaar_Messe-Berlin-GmbH.jpg© Messe Berlin GmbH
  • bazaar2_Messe-Berlin-GmbH.jpg© Messe Berlin GmbH
    Blick in Halle 18
Am 02. November öffnete die Verkaufsausstellung Bazaar Berlin 2022 unter dem Funkturm ihre Tore bereits zum 60. Mal. Mehr als 280 Aussteller aus 55 Ländern wuden zur Verkaufsmesse erwartet. Hier treffen Hersteller und Händler von Handwerk und Kunsthandwerk aus aller Welt auf zahlreiche Besucher. Angeboten werden Ethno- und Naturprodukte aus aller Welt – vom außergewöhnlichen Schmuck aus Mexiko, über Holzaccessoires aus Marokko bis zu ausgefallener Weihnachtsdekoration.

Marktplatz der Kulturen

Der Bazaar Berlin, früher Import Shop Berlin, ist exotische Shoppingmeile und "Marktplatz der Kulturen" zugleich, er ist Ort der Begegnung und des kulturellen Austauschs. Das Angebot des Bazaar Berlin reicht von Kunsthandwerk über Bekleidung und Heimtextilien, Schmuck, Modeschmuck, Nahrungs- und Genussmittel, Naturwaren, Naturkosmetik bis zu zeitgenössischer Kunst und Design sowie Weihnachtsdekoration.

Faire Mode auf dem Laufsteg

Auf der Verkaufsmesse können Besucher während Modenschauen fair hergestellte Kleidung, Taschen und Accessoires entdecken. Am Freitag und Samstag, den 4. und 5. November 2022 fand die Fair Trade Modenschau statt.

Auf einen Blick

Messe
Bazaar Berlin
Messeart
Publikumsmesse
Location
Messe Berlin
Beginn
8. November 2023
Ende
12. November 2023
Barrierefrei
Zugang mit Rollstuhl möglich

Messegelände Berlin

Adresse
Hammarskjöldplatz
14055 Berlin

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Das könnte Sie auch interessieren

Aktualisierung: 12. Dezember 2022