Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів:

Link zu berlin.de/ukraine/uk/

Über uns

Hände mehrerer Menschen greifen ineinander

Liebe Reinickendorferinnen, liebe Reinickendorfer,
liebe Gäste,
ich begrüße Sie auf unserem Internetauftritt.
Gerne möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen: Mein Name ist David Lee Wingert und ich bin der Geschäftsführer im Jobcenter Berlin Reinickendorf – im grünsten Stadtteil Berlins, im Norden der Hauptstadt.

Rund um die Themen Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie Fragen zu Ihrer Grundsicherung möchte ich Sie mit meinem Team, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Jobcenters, bei der Beantwortung Ihrer Fragen und Herausforderungen unterstützen.

Kommen Sie zu Ihren Anliegen mit uns ins Gespräch und nutzen Sie dazu auch gerne unsere vielfältigen digitalen Angebote – das erspart Ihnen weite Wege und geht ohne große Wartezeiten, denn unser Motto für Sie ist: Ohne Warten.Klug beraten.

Der gleichberechtigte Zugang zu Lebenschancen, durch Integration in den Arbeitsmarkt, durch Qualifizierung und Beratung sowie die Teilhabe an der Gesellschaft, unabhängig von Geschlecht, der Herkunft, einer Behinderung, der Religion, sexuellen Orientierung oder Alter liegen uns am Herzen.
Dafür stehen wir.

Ihr David Lee Wingert

Jobcenter Berlin Reinickendorf

David Lee Wingert führt als Geschäftsführer des Jobcenter Berlin Reinickendorf hauptamtlich die Geschäfte des Jobcenters. Ihm obliegt die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung des Jobcenters Berlin Reinickendorf.

Herr Frank Bohr, Leiter in der Geschäftsführungsebene, vertritt Herrn Wingert.

Sie erreichen die Geschäftsleitung per E-Mail unter Jobcenter-Berlin-Reinickendorf@jobcenter-ge.de.
Weitere Kontaktmöglichkeiten Ihres Jobcenters Berlin Reinickendorf stehen Ihnen unter Kontakt und Öffnungszeiten zur Verfügung.

Jobcenter Berlin Reinickendorf- gemeinsame Einrichtung (gE) der Agentur für Arbeit Berlin Nord und des Bezirksamts Berlin Reinickendorf von Berlin. In gemeinsamer Trägerschaft werden die Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem Sozialgesetzbuch – Zweites Buch – (SGB II) erbracht. Sie umfassen einerseits Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts (Arbeitslosengeld II sowie Bedarfe für Unterkunft und Heizung) und anderseits Leistungen zur Beendigung oder Verringerung der Hilfebedürftigkeit insbesondere durch Eingliederung in Arbeit.