Runder Tisch Rheinpfalzallee

Puzzle am runden Tisch
Bild: fotomek / Fotolia.com

Der Runde Tisch Rheinpfalzallee beschäftigt sich mit der Nutzung des Grundstücks Rheinpfalzallee 83, 91-93 sowie einer bedarfsgerechten Infrastrukturversorgung in Karlshorst/Ost.
Die Nutzungskonkurrenz in dem wachsenden Ortsteil Karlshorst/Ost ist groß: Neben dem Neubauvorhaben (eine modulare Unterkunft für Flüchtlinge) müssen Einrichtungen der sozialen Infrastruktur (Grundschule, Integrierte Sekundarschule, Kita und Jugendfreizeiteinrichtung) in den kommenden Jahren einen Standort finden. Der Runde Tisch Rheinpfalzallee erarbeitet unter Wahrung der landespolitischen Ziele Eckpunkte für eine nachhaltige und stärker am lokalen Gemeinwesen orientierte Entwicklung des Grundstücks.

Neben der Geschäftsordnung und weiteren Hintergrundinformationen werden die bestätigten Protokolle der Sitzungen nach und nach hier veröffentlicht.

Geschäftsordnung Runder Tisch Rheinpfalzallee

PDF-Dokument (116.7 kB)

Vertiefende Untersuchung Rahmenplan Karlshorst Ost

PDF-Dokument (3.2 MB)

Die Urheberrechte für alle hier veröffentlichten Dokumente liegen beim Bezirksamt Lichtenberg. Eine Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Erlaubnis gestattet. Bitte wenden Sie sich an die Referentin für Bürgerbeteiligung bei Bauvorhaben.