Probebetrieb für neuen Schiffsanleger im Spreepark gestartet

Fahrgastschiff auf der Havel

Im Spreepark ist ein neuer Schiffsanleger entstanden. Fahrgastschiffe können den Anleger künftig nutzen und ihren Fahrgästen einen barrierefreien Ein- und Ausstieg ermöglichen.

Reedereien können im Spreepark einen neuen Schiffsanleger nutzen und sich online dafür registrieren. Die Fahrgäste haben über den neuen Schiffsanleger einen barrierefreien Zugang auf das Schiff. Zunächst startet der neue Schiffsanleger im Probebetrieb. Die Anlegestelle ist ausschließlich für die Fahrgastschifffahrt, nicht für die private Schifffahrt nutzbar. Die Anlegemöglichkeit ist ein wesentlicher Bestandteil des nachhaltigen Mobilitätskonzepts für den Spreepark und das Eierhäuschen. Außerdem fördert eine neu geschaffene Flachwasserzone am Anleger die ökologische Resilienz des Flussuferökosystems.

Weiterführende Informationen

Schiffsanlegestelle Friedrichstraße

Anlegestellen

Informationen zu den Anlegestellen für Schiffe und Ausflugsdampfer, die Schiffstouren und Dampferfahrten auf Berliner Flüssen und Seen unternehmen.  mehr

Autor:in: BerlinOnline
Veröffentlichung: 30. August 2023
Letzte Aktualisierung: 30. August 2023

Weitere Meldungen

Regen

Warnung vor Unwettern am Freitag

In Berlin und Brandenburg können im Laufe des Freitags teils schwere Gewitter mit Starkregen und Hagel auftreten. Der Deutsche Wetterdienst gab eine Vorabinformation Unwetter heraus.  mehr