Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Grundschule an der Pulvermühle (05G28)

Außenansicht Grundschule an der Pulvermühle Spandau
Bild: Bezirksamt Spandau

Anschrift
Grützmacherweg 7, 13599 Berlin
(Schulplanungsregion Spandau Altstadt/Neustadt)

aktuelle Schülerzahl: 519*
Kapazität in Zügen: 3,5

(*SenBJF, Stand 04.09.2020)

Gesamtvision
Die Grundschule an der Pulvermühle liegt im Ortsteil Haselhorst, der aufgrund umfangreicher Wohnungsbauvorhaben stark ansteigende Schülerzahlen zu verzeichnen hat. Um die Raum- und Platzkapazität an diesem Standort nachhaltig zu erhöhen, wurde zum Schuljahr 2020/21 ein Modularer Ergänzungsbau (MEB) mit 16 Unterrichtsräumen sowie weiteren für den Schulbetrieb notwendigen Räumlichkeiten und einer Mensa errichtet. Damit liegt die Platz- und Raumkapazität rechnerisch bei 3,5 Züge.

Derzeit ist in der Grundschule an der Pulvermühle noch eine Filiale der Schule am Gartenfeld, die aktuell saniert wird, untergebracht. Mit dem Auszug der Filiale ist voraussichtlich zum Schuljahr 2024/25 zu rechnen. Anschließend ist vorgesehen, die derzeit im Goldbeckweg 21 organisierte ergänzende Förderung und Betreuung (eFöB) zurück aufs Schulgelände zu holen.

Weiterhin ist im Rahmen der Schulbauoffensive die Gesamtsanierung der Schulanlage einschließlich Umbaumaßnahmen zur Standardanpassung und Erneuerung der Außenanlagen geplant.

Bisherige Maßnahmen

BSO Icon Fertigstellung

Abgeschlossene Maßnahme: Neubau eines MEB
Projekt-/Bauleitung: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
veranschlagte Baukosten: ca. 5,62 Mio. Euro
Finanzierung durch: Senat
Baustart: 4. Quartal 2019
Fertigstellung: August 2020

Weitere geplante Maßnahmen

BSO Icon Sanierung

Geplante Maßnahme: Sanierung der Schulanlage
Projekt-/Bauleitung: Bezirk (SE FM)