Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Festakt 60-jähriges Bestehen Städtepartnerschaft zwischen Spandau und Asniéres-sur-Seine / Luton

Pressemitteilung vom 23.09.2019

Bildhauersymposium auf der Zitadelle Berlin-Spandau

Die Städtepartnerschaft zwischen Spandau und seinen Partnerstädten Asniéres-sur-Seine in Frankreich und Luton in England wird im Jahr 2019 60 Jahre alt. Dieses Jubiläum begeht Spandau mit einem Festakt und einem Bildhauersymposium mit Künstlern aus den Partnerstädten Spandaus, die im Vorfeld des Festaktes jeweils ein Kunstwerk herstellen, dass im Rahmen des Festaktes präsentiert und im Nachgang ausgestellt wird.

Der Festakt zu Ehren des Symposiums findet statt

am 04. Oktober, 15.00 Uhr,
Zitadelle Spandau, Fürstenzimmer,
Am Juliusturm 64, 13599 Berlin

Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank erklärt: „60 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Spandau und Asniéres-sur-Seine sowie Luton stehen für viele Jahre Zusammenarbeit und Frieden zwischen unseren Ländern. “

Kulturstadtrat Gerhard Hanke erklärt:
„Sechs internationale Bildhauerinnen und Bildhauer sind anlässlich des Jubiläums eingeladen, für eine Woche im spektakulären Ambiente der Zitadelle auf der Bastion Brandenburg zu arbeiten und ihre eigene Arbeit einem interessierten Publikum vorzustellen. Mit dem diesjährigen Symposiumsthema „SPRUNG“ wird der Akzent auf die Bedeutung von Kultur und Kunst als Instrument grenzüberschreitender Verständigung gelegt.“

Als Anlage finden Sie eine ausführliche Information zum Bildhauersymposium.