U-Bahn-Cabrio: Unten oben ohne durch Berlin

U-Bahn-Cabrio: Unten oben ohne durch Berlin

Normalerweise sieht man bei einer U-Bahn-Fahrt durch Berlin wenig. Doch unter den Straßen der Hauptstadt verbergen sich spannende Einblicke und tolle Geschichten. Bei einer Fahrt mit dem U-Bahn-Cabrio bekommen Touristen und Berliner das alles zu Gesicht.

  • U-Bahn-Cabrio© dpa
    Die Tunnel sind extra für die Spezialfahrt beleuchtet - dadurch sieht man auch gut unterirdische Abzweigungen.
  • U-Bahn-Cabrio© dpa
    Interessante Perspektive: Durchfahrt an einem Bahnsteig.
  • U-Bahn-Cabrio© dpa
    Großes Hallo: Die Mitfahrer winken den Wartenden am Bahnsteig zu.
  • Sicherheitshelm ist Pflicht© dpa
    Ohne Sicherheitshelm darf niemand im Cabrio-Zug mitfahren.
  • Blaues Licht© dpa
    Blaues Licht weißt den Weg zu den Notausgängen. Foto: Andrea Warnecke
  • Blick in die Unterwelt© dpa
    Spannender Blick in die Unterwelt: Eine Fahrt mit der Cabrio-U-Bahn führt die Teilnehmer auch durch sonst kaum befahrene Tunnel.
  • Überraschte Blicke© dpa
    Überraschte Blicke gibt es an den meisten Bahnsteigen, wenn die Cabrio-Bahn vorbeifährt.
  • Gleis 4© dpa

Zurück zum Artikel: „U-Bahn-Cabrio: Unten oben ohne durch Berlin“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Coronavirus - Berlin© dpa
    Taschendiebe- ihre miesen Tricks
  • Oderbruch im Morgenlicht© dpa
    Oderbruch
  • Kähne im winterlichen Spreewaldhafen© dpa
    Winter in Brandenburg
  • Herbst im Schlaubetal© picture-alliance/ ZB
    Herbst in Brandenburg
  • Frühling im Zoo© dpa
    Berliner Panda-Babys
  • Volkspark Jungfernheide (4)© RN/BerlinOnline
    Volkspark Jungfernheide