Skywalk Marzahner Promenade: Aussichtsplattform für Mutige

Skywalk Marzahner Promenade: Aussichtsplattform für Mutige

Die Aussichtsplattform Skywalk Marzahner Promenade auf einem Hochausdach im Osten der Stadt bietet atemberaubende Blicke über Marzahn und bis ins Stadtzentrum.

Skywalk in Berlin-Marzahn

© dpa

Besucher auf dem Skywalk in Berlin-Marzahn.

Vom Dach eines Hochhauses in Berlin-Marzahn können Berliner und Berlin-Besucher von einer Aussichtsplattform ganz oben auf einem der Plattenbauten an der Marzahner Promenade in die Tiefe schauen. Der "Skywalk Marzahner Promenade" hängt frei in der Berliner Luft und bietet eine spektakuläre Aussicht über den Bezirk, bis ins Berliner Stadtzentrum und weit nach Brandenburg hinein. Der Besuch der Aussichtsplattform ist kostenlos.

Neue Perspektiven auf Marzahn

Der Skywalk ist auf dem Dach eines Hochhauses der Wohnungsgesellschaft degewo installiert und ragt in 70 Metern Höhe über die Marzahner Promenade. Die Plattform hat einen Gitterboden und bietet so einen fast unverstellten Blick auf die beliebte Fußgängerzone. Von dort besonders gut zu erkennen sind auch das nahegelegene Angerdorf Alt-Marzahn mit der Bockwindmühle sowie das künftige IGA-Gelände mit dem Kienberg und den Gärten der Welt.

Informationen für Besucher

Der Skywalk befindet sich auf dem Dach des Hochhauses Raoul-Wallenberg-Straße 40/42. Der Besuch der Aussichtsplattform ist für Gruppen bis zu 15 Personen kostenfrei und wird aus Sicherheitsgründen durch eine ortskundige Person begleitet. Die Führung dauert ca. eine Stunde. Interessierte können sich im degewo-Kundenzentrum Marzahn unter der Telefonnummer (030) 26485-2588 oder per E-Mail unter marzahn@degewo.de anmelden.

Skywalk Marzahner Promenade

Quelle: BDE/degewo AG

| Aktualisierung: 23. Oktober 2015