Führungen auf den Gasometer in Schöneberg

Führungen auf den Gasometer in Schöneberg

Der denkmalgeschützte Gasometer in Berlin-Schöneberg kann im Rahmen einer geführten Tour erklommen werden. Belohnt wird der abenteuerliche Aufstieg mit einem Blick über die ganze Stadt.

Gasometer in Berlin-Schöneberg

© dpa

Teilnehmer einer Führung auf dem denkmalgeschützten Schöneberger Gasometer.

Abenteurer, Mutige und Neugierige können den 78 Meter hohen denkmalgeschützten Gasometer in Berlin-Schöneberg auf einer geführten Tour erklettern- Geschichten zum Wahrzeichen des Bezirks inklusive. Doch Vorsicht: Der Aufstieg ist anstrengend und nichts für Menschen mit Höhenangst. Vom Boden steigen die Teilnehmer über insgesamt 420 Metallstufen zwischen über hundert Jahre alten Stahlstreben bis zum obersten Ring des Industriedenkmals. Von dort aus reicht der Blick über das gesamte Berliner Stadtgebiet und darüber hinaus.

Gasometer-Besteigung nur im Sommer möglich

Die Führungen auf den Schöneberger Gasometer werden nur in den Sommermonaten und nach Voranmeldung angeboten. Die Touren dauern etwa 80 Minuten, zweistündige Sondertouren in den frühen Morgenstunden sind auch möglich. Das Mindestalter für Teilnehmer liegt bei 18 Jahren, Kinder ab 12 Jahren dürfen aber in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mitkommen. Die Gruppen bestehen aus maximal 9 Gästen. Für Menschen mit Höhenangst, Herz-Kreislauf-Problemen und Lungenproblemen sind die Führungen nicht geeignet.

Anmeldung für Führungen auf den Gasometer

Wer sich für eine Führung interessiert, kann den Anbieter der Touren per E-Mail an gasometer1@gmail.com zu Terminen und Preisen kontaktieren. Teilnehmer sollten bedenken, dass die Führungen witterungsbedingt kurzfristig abgesagt werden können. Bei Regen und Gewitter finden die Führungen nicht statt, bei einsetzendem Regen wird abgebrochen. Scheint die Sonne, sollten Teilnehmer Sonnencreme mitbringen, feste Schuhe mit einer rutschfesten Sohle und eine Jacke zum Überziehen sind immer ein Muss.

Gasometer in Berlin-Schöneberg

Adresse
Torgauer Straße 12-15
10829 Berlin

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Bundeskanzleramt Berlin
© dpa

Stadtführungen

Stadtführungen und organisierte Stadtrundgänge in Berlin: Für Besucher, Touristen, Schulklassen. mehr

Quelle: BDE/Gasometer-Tour/EUREF AG

| Aktualisierung: 10. April 2018