Fontane Festspiele in Neuruppin

Fontane Festspiele in Neuruppin

29. April bis 13. November 2022

Die Fontane-Stadt Neuruppin veranstaltet das große Kulturfestival mit Theater, Konzerten und Lesungen erstmals alljährlich und nicht mehr nur zu Pfingsten, sondern vom Frühling bis in den Herbst hinein.

Fontanejahr 2019

© dpa

Unter einem dichten Laubdach steht in Neuruppin das Denkmal des Dichters Theodor Fontane.

Die Stadt Neuruppin lädt jedes Jahr zu den Fontane Festspielen ein. Von Ende April bis Mitte November veranstaltet die Geburtsstadt des berühmten Schriftstellers das große Kulturfestival mit Theateraufführungen, Konzerten, Lesungen, Wanderungen in Neuruppin und Umgebung.

Eröffnung der Fontane Festspiele

Zur Eröffnung der Festspiele laden die Veranstalter zu Fontane-Song-Contest und Young Poetry Open Stage ein. Ein weiteres Highlight ist das absurd-schräge Fontane-Reliquien-Versteigerungstheater "Ein gewisses Quantum Mumpitz". Am 14. Mai öffnen Neuruppinerinnen und Neuruppiner von 14 bis 18 Uhr ihre Höfe für kleine, aber feine Kulturveranstaltungen. Feste Bestandteile sind das Fontane-Lyrik-Projekt und die literarischen Stadtspaziergänge.

Tickets für die Fontane Festspiele 2022

Quelle: Reservix-System

Literarischer Fontane-Stadtspaziergang

Termin:
Samstag, 27. August 2022, 11:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Altes Gymnasium
Adresse:
Am Alten Gymnasium 1-3, 16816 Neuruppin
Preis:
ab 18,00 €
Online bestellen

Fontane Lyrik Projekt

Freitag, 03. Juni 2022 in der Kulturkirche Neuruppin
Beim "Fontane-Lyrik-Projekt" entführen prominente Schauspielerinnen und Schauspieler in die lyrische Welt Fontanes. Es lesen u.a. Franz Dinda und Lisa
Bitter Gedichte voller Herzschmerz, die Fontane zwischen 20 und 30 Jahren schrieb. Begleitet wird die Lesung von jungen Musikern der Wild Strings.

Fontane-Wanderungen und Radtouren

Neben den Kulturveranstaltungen werden auch einige Bustouren, Rad- und Bootstouren sowie Wanderungen mit Fontane-Bezug in und um Neuruppin angeboten - unter anderem zum Wutzsee, nach Netzeband und zum Stechlin. Manche der Touren beinhalten Lesungen mit Texten von Fontane.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuruppin in Brandenburg
© dpa

Neuruppin: Kulturstadt am Wasser

Neuruppin hat eine Menge zu bieten: Wasser, breite Straßen, große Plätze, ein Denkmal für Karl Friedrich Schinkel und die Apotheke, in der Theodor Fontane geboren wurde. mehr

Quelle: Fontane Festspiele Neuruppin/BerlinOnline

| Aktualisierung: 26. April 2022