Destille

Destille

In der Destille wird der Berliner mit allerlei flüssigen Genussmitteln versorgt – hiermit ist eine Kneipe gemeint.

Ein Glas Brandwein

© dpa

In der Destille gibt es vor allem Hochprozentiges.

Vorrangig geht es um Schankwirtschaften, in denen hauptsächlich Schnaps ausgeschenkt wird. Das Wort leitet sich von Destillerie, also Schnapsbrennerei, ab. Schon Zille setzte der Berliner Destille ein dichterisches Denkmal: "Frohe Arbeit - ernster Wille! Mal en Schluck in de Destille! Und een bißken Kille Kille - Det hält munter!"
Berlin Fahne
© dpa

Berlinerisch

Berliner Schnauze für Einsteiger: Die wichtigsten Begriffe des Berliner Dialekts im Überblick. mehr

Aktualisierung: 30. Juni 2017