Neues Museum

Bodestraße 1, 10178 Berlin-Mitte

Mehr Informationen zum Ort: Neues Museum

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Tram
Regional­bahn

Tickets und Termine an diesem Ort

Büste der Königin Nofretete, Neues Reich, 18. Dynastie, Amarna, Ägypten, Um 1340 v. Chr.
© SMB / bpk / Jürgen Liepe

Altes Ägypten

In bislang nie gezeigtem Ausmaß von über 2 500 Exponaten präsentiert sich das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Nordflügel des Neuen Museums über drei Ebenen auf einer Fläche von 3 600 Quadratmetern. mehr

Online bestellen
Saal 308, Steinzeit-Saal mit Elch vom Hansaplatz, Berlin-Tiergarten, um 10.700 v.Chr.
© Staatliche Museen zu Berlin, Museumfür Vor- und Frühgeschichte / Juliane Eirich

Zurück! Steinzeit. Bronzezeit. Eisenzeit

Das Museum für Vor- und Frühgeschichte bietet in der oberen Etage einen Rundgang durch die ältesten Epochen der Menschheitsgeschichte. mehr

Online bestellen
© Staatliche Museen zu Berlin, Neues Museum / Anika Büssemeier

Von der Steinzeit bis ins Mittelalter: Spurensuche

Inszeniert euch wie die römischen Kaiser! Arrangiert euch zu einem Freundschaftsbild! Entschlüsselt geheime Botschaften! mehr

Termin:
Samstag, 16. Juli 2022, 14:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Neues Museum
Adresse:
Bodestraße 1, 10178 Berlin-Mitte
Die „Krone von Kertsch“. Das Diadem einer vornehmen Dame wurde in einem völkerwanderungszeitlichen Grab in Kertsch – dem antiken Pantikapaion – auf der Krim entdeckt. Spätes 4. / 1. Hälfte 5. Jahrhundert n. Chr.
© Römisch-Germanisches Museum/Rheinisches Bildarchiv Köln

Die Krone von Kertsch

Völkerwanderungszeitlicher Goldschmuck vom Schwarzen Meer, silberne Gewandspangen und prächtige Gürtel aus Gräbern des frühen Mittelalters in Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland – Teile der Sammlung des Johannes von Diergardt werden nach über... mehr

Online bestellen
Querschnitt durch das Spektrum des Schatzfundes von Neupotz, 2. Hälfte 3. Jh. n. Chr.
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Vor- und Frühgeschichte / Claudia Klein

Schätze aus dem Rhein. Der Barbarenschatz von Neupotz

Im Bacchussaal des Neuen Museums stand lange einsam der Xantener Knabe, eine römische Bronzestatue, 1858 im Rhein bei Xanten von Fischern entdeckt. Nun bekommt der Bronzejüngling Zuwachs en masse. mehr

Online bestellen

Veranstaltungen an diesem Ort suchen

Suchbegriff sowie Kategorie- und Zeitraumbeschränkung
Neue Suche
Aktive Suchfilter

Ergebnisse eingeschränkt auf

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.