Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen ab 02. November bis zum Ablauf des 30. November 2020 nicht stattfinden. Weitere Informationen »

Neues Museum

Bodestraße 1, 10178 Berlin-Mitte

Mehr Informationen zum Ort: Neues Museum

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Tram
Regional­bahn

Tickets und Termine an diesem Ort

Mit Kamelen im Gebiet des Zweiten Katarakts (Ph. 5894) – Mit Kamelen im Gebiet des Zweiten Katarakts (Ph. 5894) © Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Fotoarchiv.
© Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Fotoarchiv.

Momentaufnahmen – Nubien um 1900

Nubien – eine untergegangene Kulturlandschaft, der Orient und eine wissenschaftliche Expedition um die Jahrhundertwende: Im Jahr 1900 unternahm eine Delegation aus Ägyptologen und Altertumswissenschaftlern eine Expedition in das Gebiet zwischen dem ersten... mehr

Online bestellen
Querschnitt durch das Spektrum des Schatzfundes von Neupotz, 2. Hälfte 3. Jh. n. Chr.
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Vor- und Frühgeschichte / Claudia Klein

Schätze aus dem Rhein. Der Barbarenschatz von Neupotz

Im Bacchussaal des Neuen Museums stand lange einsam der Xantener Knabe, eine römische Bronzestatue, 1858 im Rhein bei Xanten von Fischern entdeckt. Nun bekommt der Bronzejüngling Zuwachs en masse. mehr

Online bestellen
Büste der Königin Nofretete, Neues Reich, 18. Dynastie, Amarna, Ägypten, Um 1340 v. Chr.
© Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung / bpk / Jürgen Liepe

Altes Ägypten

In bislang nie gezeigtem Ausmaß von über 2 500 Exponaten präsentiert sich das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Nordflügel des Neuen Museums über drei Ebenen auf einer Fläche von 3 600 Quadratmetern. mehr

Online bestellen
Den Berliner Goldhut zieren verschiedene Kreisornamente, die als lunisolarer, d.h. auf Sonne und Mond basierenden Kalender verstanden werden können. Sie stehen für die Verbindung von Kult, Wissen und auch materiellem Reichtum.
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Vor- und Frühgeschichte / Claudia Plamp

Vor- und Frühgeschichte

Das Museum für Vor- und Frühgeschichte zeigt seine umfangreiche Sammlung zusammen mit Objekten der Antikensammlung auf drei Ebenen des Neuen Museums. Im Erdgeschoss empfängt der Saal "Odin, Urnen, Beutekunst", der die 180-jährige Museumsgeschichte vorstellt,... mehr

Online bestellen
Keramik aus dem 1.–3. Jahrhundert n. Chr. auf der Grabung in Berlin-Biesdorf – Keramik aus dem 1.–3. Jahrhundert n. Chr. auf der Grabung in Berlin-Biesdorf © ABA Schirmer & Bräunig GbR
© ABA Schirmer & Bräunig GbR

Berlins größte Grabung

Im „Forschungsareal Biesdorf“ wird die Archäologie Berlins erlebbar. In einer einzigartigen Kooperation präsentieren das Museum für Vor- und Frühgeschichte, das Landesdenkmalamt Berlin, das Museumsdorf Düppel, Studierende der Freien Universität Berlin... mehr

Online bestellen

Veranstaltungen an diesem Ort suchen

Suchbegriff sowie Kategorie- und Zeitraumbeschränkung
Neue Suche
Aktive Suchfilter

Ergebnisse eingeschränkt auf

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.