Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Altes Ägypten

In bislang nie gezeigtem Ausmaß von über 2 500 Exponaten präsentiert sich das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Nordflügel des Neuen Museums über drei Ebenen auf einer Fläche von 3 600 Quadratmetern.

Bild 1
  • Büste der Königin Nofretete, Neues Reich, 18. Dynastie, Amarna, Ägypten, Um 1340 v. Chr.
    © SMB / bpk / Jürgen Liepe

    Büste der Königin Nofretete, Neues Reich, 18. Dynastie, Amarna, Ägypten, Um 1340 v. Chr.

  • Büste der Königin Nofretete, Neues Reich, 18. Dynastie, Amarna, Ägypten, Um 1340 v. Chr.
    © Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung / Sandra Steiß

    Büste der Königin Nofretete, Neues Reich, 18. Dynastie, Amarna, Ägypten, Um 1340 v. Chr.

  • Modellbüste der Nofretete, Dreiviertelprofil nach rechts, 18. Dynastie, Amarna, Ägypten
    © bpk / Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, SMB / Martin Specht

    Modellbüste der Nofretete, Dreiviertelprofil nach rechts, 18. Dynastie, Amarna, Ägypten

Die Konzeption und Gestaltung der Schausammlung gewährt einen umfassenden Einblick in Kontinuität und Wandel der altägyptischen Kultur über vier Jahrtausende sowie in die Kulturgeschichte des antiken Sudan. Durch den Wiederaufbau mehrerer Opferkammern werden Grabarchitektur und Reliefkunst des Alten Reiches in einzigartiger Weise präsentiert. Neben der Thematisierung verschiedener kultureller Schwerpunkte wie Toten- und Götterkult, Königtum und Alltagsleben wird erstmals auch die Wissenschaftsgeschichte der Ägyptologie dargestellt und erläutert. Die Papyrussammlung zeigt in der "Bibliothek der Antike" eine große Auswahl hoch bedeutender Texte und Literaturwerke über die gesamte Zeitspanne altägyptischer bis spätantiker Schriftkultur.

Eine besondere Betonung der Ausstellungskonzeption liegt auf der Vermittlung des altägyptischen Menschenbildes durch die nach unterschiedlichen Gesichtspunkten in mehreren Räumen arrangierten Skulpturen, deren Höhepunkt die Präsentation der Büste der Nofretete im Nordkuppelsaal des Neuen Museums darstellt.

Gruppenführung: Faszination Nofretete

Die Büste der Nofretete ist eines der bekanntesten Artefakte der Berliner Museenlandschaft. Bei der geführten Tour durch das Ägyptische Museum erhalten Besucher Hintergrundinformationen und Einblicke zur historischen Bedeutung der über 3.000 Jahre alten Büste. Weitere, ausgewählte Werke vervollständigen das Bild.

Hinweis: Die Führung ist für erwachsene Gruppen von bis zu 25 Personen geeignet und mindestens 14 Tage im Voraus zu buchen. 

Laufzeit: seit September 2021

Preisinformationen:

Preis: 12,00 €

Ermäßigter Preis: 6,00 €

Bereichskarte Museumsinsel: 18,00 €

Ermäßigter Preis Bereichskarte Museumsinsel: 9,00 €

Gruppenführung: 80,00 € zzgl. Eintritt

Findet hier statt:

Salka Viertel. Berlin – Hollywood
© DLA Marbach

Salka Viertel. Berlin – Hollywood

Kino, Netzwerk, Emanzipation – eine Frau im Hollywood der 1930er und 40er Jahre. Die Wiederentdeckung der Schauspielerin und Drehbuchautorin. mehr

Alternative Veranstaltungen

Paul Gauguin (1848-1903), Vahine no te Tiare. The Woman with the Flower, Detail, 1891
© Ny Carlsberg Glyptotek

Paul Gauguin – Why Are You Angry?

„Paul Gauguin – Why are you angry?“ in der Alten Nationalgalerie betrachtet die Werke Gauguins, die auch von westlichen, kolonialen Vorstellungen von 'Exotik' und 'Erotik' geprägt sind, vor dem Hintergrund aktueller Diskurse und konfrontiert seine Werke... mehr

Online bestellen
Modell der Berliner Mauer
© DDR Museum, Berlin 2016

DDR Museum

Seit 2006 lädt die interaktive Dauerausstellung ihre Besucher dazu ein, den Alltag in der DDR kennenzulernen und in die Geschichte des ehemaligen sozialistischen Staates einzutauchen. 35 Themenmodule zeichnen ein vielschichtiges Bild: von Musik, Kultur,... mehr

Online bestellen
Helmut Newton, Stern, Los Angeles, 1980
© Helmut Newton Estate

America 1970s/80s

In der Berliner Helmut Newton Stiftung im Museum für Fotografie sind in der Ausstellung „America 1970s/80s“ Werke von Evelyn Hofer, Sheila Metzner, Joel Meyerowitz und Helmut Newton zu sehen. mehr

Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.