Inhaltsspalte

Kooperationspartner

Alpha-Bündnis Neukölln

Das Alpha-Bündnis Neukölln ist ein Zusammenschluss von engagierten Menschen und Organisationen im Bezirk Neukölln, die sich aktiv für die Themen Grundbildung und Alphabetisierung einsetzen.
Regelmäßig bietet das Alpha-Bündnis in Kooperation mit dem LernLaden Neukölln Alpha-Führungen in der Helene-Nathan-Bibliothek an.
https://www.alphabuendnis-neukoelln.de/

Beratung zu Bildung & Beruf in Neukölln und Treptow-Köpenick (vorher LernLaden® Neukölln)

Das berufliche Leben gleicht manchmal einem großen Irrgarten. Immer wieder stehen wir vor neuen Abzweigen, müssen Entscheidungen treffen wo es lang geht und wissen doch nicht, ob wir einen Umweg gehen oder am Ziel ankommen.
Deswegen gibt es die Beratungsstelle Beratung zu Bildung & Beruf in Neukölln und Treptow-Köpenick, die Interessierte dabei unterstützt, eigene Ziele zu bestimmen und berufs- oder bildungsbezogene Aktivitäten zu planen und umzusetzen. Die Beratung zu Bildung und Beruf bietet umfassende Informationen und Orientierung. Einmal im Monat bietet die Beratungsstelle in der Helene-Nathan-Bibliothek Vorträge und Workshops an – jetzt auch alles online.
Beratung zu Bildung & Beruf Neukölln und Treptow-Köpenick

Gesundheitskollektiv Berlin e.V.

Das Gesundheitskollektiv besteht aus einer Gruppe aus ca. 25 Leuten mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen u.a. in Sozialarbeit, Pflege, Medizin, Pädagogik und Psychotherapie. Sie sind Teil einer städteübergreifenden Bewegung, die mit der herkömmlichen Gesundheitsversorgung unzufrieden ist und konkrete Alternativen entwickelt.
Zusammen mit der Stadtbibliothek Neukölln bietet das Gesundheitskollektiv Berlin Beratung rund um das Thema Gesundheit an.
https://www.geko-berlin.de/

Jobcenter Berlin Neukölln

Das Jobcenter Neukölln ist eine Gemeinsame Einrichtung (gE) der Agentur für Arbeit Berlin Süd und des Bezirksamts Neukölln von Berlin.
https://www.berlin.de/jobcenter-neukoelln/

Kulturnetzwerk Neukölln

Das Kulturnetzwerk Neukölln ist Initiator und Träger verschiedener Kulturprojekte, wie das Kulstfestival “48h Neukölln”, und seit 2009 anerkannter freier Träger der Jugendhilfe. Es engagiert sich auch zunehmend im Bereich Kulturelle Bildung.
Die Stadtbibliothek Neukölln ist Mitglied im Kulturnetzwerk Neukölln.
https://www.kulturnetzwerk.de/index.php/de

Lebenshilfe Berlin

Vom Selbsthilfe-Verein wuchs die Lebenshilfe Berlin seit ihrer Gründung 1960
zu einem modernen Unternehmensverbund, der die gesamte Bandbreite der Behindertenhilfe abdeckt. Die Angebote und Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung orientieren sich am Leitbild der Inklusion.
Die Lebenshilfe Berlin unterstützt den LEA Leseklub® in der Helene-Nathan-Bibliothek.
Lebenshilfe Berlin e.V.

Lesen und Schreiben e.V.

6,2 Millionen Erwachsene in Deutschland haben Probleme mit Lesen und Schreiben und Rechnen. Sie haben das als Kinder nie richtig gelernt. Vielleicht waren sie krank. Vielleicht hatten sie als Kinder große Sorgen. Vielleicht hatten sie in der Schule beim Lernen zu wenig oder nicht die richtige Unterstützung.
Erwachsene können nochmal einen Neustart machen – ohne Druck und in freundlicher Umgebung.
Seit 1983 sind wir im Feld Alphabetisierung und Grundbildung tätig und bieten Unterricht im Lesen, Schreiben und Rechnen an.
Lesen und Schreiben e.V.

Museum Neukölln

Das Museum Neukölln ist eines der profiliertesten regionalgeschichtlichen Museen Berlins. Mit seiner ständigen Ausstellung 99 × Neukölln bietet es einen lebendigen, interaktiven Einstieg in die Geschichte und Gegenwart des Bezirks Neukölln. Daneben finden Wechselausstellungen statt, die sich mit verschiedenen Aspekten der Stadtteilkultur und -geschichte befassen.
Regelmäßig zeigt das Mobile Museum Neukölln seine Ausstellungen in der Helene-Nathan-Bibliothek.
Museum Neukölln

Musikschule Paul Hindemith

Die Musikschule Paul Hindemith Neukölln wurde im Jahr 1927 als Volksmusikschule Berlin-Neukölln gegründet und gehört zu den drei ältesten Musikschulen Deutschlands. Mit Paul Hindemith zählte ab 1929 einer der einflussreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts zu ihrem Kollegium. Anlässlich des 75 jährigen Bestehens im Jahr 2002 erfolgte die Namensgebung.
Singbegeistere sind zur wöchentlichen Chorprobe in der Helene-Nathan-Bibliothek eingeladen.
Musikschule Paul Hindemith

Neuköllner Quartiermanagements

In Neukölln gibt es insgesamt 10 Quartiersmanagementgebiete eingerichtet. Neun davon liegen im Norden Berlins. Fast 120.000 Menschen leben in diesen Neuköllner Quartieren, das ist mehr als ein Drittel der gesamten Bevölkerung Neuköllns. Beim Quartiersmanagement geht es nicht um die Alleinverantwortung des Staates, sondern um Hilfe zur Selbsthilfe und um die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements. Daher gilt es, möglichst viele Bürger*innen für die Mitgestaltung des Lebensraumes zu begeistern.
Neuköllner Quartiersmanagements

Volkshochschule Neukölln

Die VHS ist eine kommunale Einrichtung des Bezirks Neukölln. Sie folgen dem Grundsatz des lebenslangen Lernens und wendet sich an Menschen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft und verschiedener Bildungs-, Lebens- und Berufserfahrungen.
VHS Neukölln

wortlaut

wortlaut Sprachwerkstatt ist ein Sozialunternehmen, das mit analogen und digitalen Lern-, Sprach- und Weiterbildungsangeboten Lernorte in und um Berlin unterstützt.
wortlaut

Young Arts Neukölln

Das Young Arts Neukölln ist ein Kunst- und Kreativzentrum für Kinder und Jugendliche aus Neukölln. In den unterschiedlichsten Formaten wird hier in vielen Kunstrichtungen gearbeitet. Alle Workshops, Offenen Ateliers, Schul-AGs, Veranstaltungen usw. sind kostenlos und barrierefrei.
Zusammen mit der Helene-Nathan-Bibliothek werden Veranstaltungen und Workshops angeboten und Kunstwerke der Kinder präsentiert.
Young Arts Neukölln