Veranstaltungen

Veranstaltungskalender
Bild: a_korn / Fotolia.com

Diese Veranstaltungen finden in der Helene-Nathan-Bibliothek statt.

"Aladin und die Wunderlampe"

Kamishibai
Bild: Stadtbibliothek Neukölln

19.10.2018 um 16:30 Uhr
Kamishibai – Musikalisches Erzähltheater
Veranstaltungsreihe für Familien

Eine Bildergeschichte mit Liedern zum Mitsingen für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

Gut informiert und beraten zu Bildung und Beruf

Bildvergrößerung: LernLaden Neukölln
Bild: LernLaden Neukölln

22.10.2018 von 15:30 bis 18:00 Uhr
LernLaden® Neukölln
Informieren Sie sich über Sprachkurse, Weiterbildungsmöglichkeiten, Aufstiegsfortbildungen, Berufsausbildungen, Qualifikationen, Anerkennung, Finanzierung, Wiedereinstieg, Umstieg, neue berufliche Wege und vieles mehr.

Weitere Informationen

Vertraulich——kostenfrei——unabhängig——freiwillig——professionell

Logo Bildung und Beratung und Logo Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
Bild: Senatsverwaltung Berlin

LEA Leseklub®

Logo LEA Leseklub
Bild: LEA Leseklub

23.10.2018 ab 18:00 Uhr

Was ist der LEA Leseklub?
LEA heißt Lesen Einmal Anders.
Der LEA Leseklub ist ein Lesezirkel für Menschen mit und ohne Behinderung.

  • Jeder kann mitmachen!
  • Sie müssen nicht lesen können.
  • An erster Stelle steht der Spaß am Lesen und nicht das Lesen-lernen.
  • Sie müssen nur Lust auf Bücher und Geschichten haben.
    Wir treffen uns einmal in der Woche für 1 Stunde.

Was machen wir?
  • Wir lesen gemeinsam Bücher.
  • Wir sprechen über die Bücher.
  • Wir lernen neue Leute kennen.
  • Wir sprechen über eigene Erfahrungen.

Haben Sie Interesse?
Dann kommen Sie einfach vorbei.
Wir treffen uns jeden Dienstag von 18 bis 19 Uhr
in der Helene-Nathan-Bibliothek.
Bei Fragen können Sie Doreen Hennig anrufen.
Die Telefon-Nummer ist: 0176 / 10179 120
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: leseklub@lebenshilfe-berlin.de

LEA Leseklub® ist ein Projekt von KuBus e.V.
KuBus e.V. heißt: Verein zur Förderung der Kultur, Bildung und sozialer Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung.
Die Lebenshilfe Berlin unterstützt den LEA Leseklub.

Logo Lebenshilfe
Bild: Lebenshilfe Berlin

Pop- und Jazzchor für Anfänger - Leichte Arrangements für Sänger*innen mit wenig oder ohne Chorerfahrung

Logo Chorprobe
Bild: Stadtbibliothek Neukölln

24.10.2018 von 17:00 bis 18:30 Uhr

Immer wieder kommt es vor, dass Sänger*innen nicht in den Chor ihrer Wahl können, weil ihnen die notwendigen Voraussetzungen fehlen.
Hier können sie diese erwerben. Der Schwerpunkt dieses Kurses der Musikschule Paul Hindemith Neukölln liegt auf Stimmbildung, Rhythmus- und Intonationstraining, Improvisation und natürlich auch auf dem Erwerb grundlegender Notenkenntnisse.
In der Gruppe gibt es dann schnell erste Erfolgserlebnisse im mehrstimmigen Singen von Kanons und einfachen Pop- und Jazzsongs.

Voranmeldung nicht erforderlich!

Leitung: Detlef Stanoschefsky

Bibliotheksführungen für Erwachsene mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben

Logo Alpha-Bündnis
Bild: Alpha-Bündnis

25.10.2018 um 9:30 Uhr

Ort: Helene-Nathan-Bibliothek
Treffpunkt vor dem Post-Eingang der Neukölln Arkaden.

Weitere Informationen

Piet Wolfers: „Ohne dich ist manchmal ganz gut“

Bildvergrößerung: Buchcover
Bild: SATYR-Verlag

25.10.2018, 18:00 Uhr

LESUNG

Piet Weber liest „Ohne dich ist manchmal ganz gut“

Ob ein Spieleabend mit seinem Neffen, eine telefonische Pizzabestellung oder die Internetnachhilfe für seine Mutter aus dem Ruder laufen: Ohne die anderen wäre die Welt für Piet Weber oft eine bessere.
In seinen Geschichten analysiert er die Hintergründe deutscher Schlager- und Kindermusik, fragt sich, warum in Deutschland noch kein „Goldener Panzer“ verliehen wird, und kann mit Überzeugung sagen: „Berlin – das ‚J‘ steht für Freundlichkeit.“
Komische Geschichten aus dem Herzen der Hauptstadt von der wohl wichtigsten neuen Stimme der Berliner Vorleseszene. Piet Weber ist ein junger Autor mit Lust am Fabulieren und Pointieren, gestählt durch unzählige Auftritte bei Lesebühnen und Poetry Slams und geprägt durch seine Geburts- und Heimatstadt Berlin

Play together Spezial

Logo Play together
Bild: Stadtbibliothek Neukölln

31.10.2018 ab 16:00 Uhr
Spielenachmittag

Gunnar Kunz liest „Seelenknoten“

Bildvergrößerung: Buchcover Seelenknoten
Bild: SadWolf-Verlag

01.11.2018 18:00 Uhr
Lesung

Jarik weiß nicht mehr weiter. Sein Stiefvater hasst ihn, sein Stiefbruder macht ihm das Leben schwer, und als er den Tod eines Clanmitglieds voraussieht, be-handeln ihn alle, als sei er für das Unglück verantwortlich.
Derweil meistert Prinzessin Aliena mithilfe des zauberkundigen Zwergs Durin die Gabe des Mustersehens und findet heraus, dass Unruhen, die ihre Heimat er-schüttern, bewusst geschürt werden. Doch von wem? Warum?
Trotz bester Absichten treffen Jarik und Aliena im Ringen um die richtigen Entscheidungen nicht immer eine gute Wahl. Sich der Schuld zu stellen, die sie auf sich geladen haben, verlangt außergewöhnlichen Mut. Als sie sich begegnen und zueinander hingezogen fühlen, vervielfachen sich ihre Schwierigkeiten. Kann man einen aussichtslosen Kampf an mehreren Fronten zugleich führen und dennoch die Liebe wagen?

Bilderbuchkino

Flyer Helene vielseitig
Bild: Stadtbibliothek Neukölln

09.11.2018 16:30 Uhr
Geisterhaftes Bilderbuchkino mit Überraschung (ab 4 Jahren)

Pop- und Jazzchor für Anfänger - Leichte Arrangements für Sänger*innen mit wenig oder ohne Chorerfahrung

Logo Chorprobe
Bild: Stadtbibliothek Neukölln

21.11.2018 von 17:00 bis 18:30 Uhr

Immer wieder kommt es vor, dass Sänger*innen nicht in den Chor ihrer Wahl können, weil ihnen die notwendigen Voraussetzungen fehlen.
Hier können sie diese erwerben. Der Schwerpunkt dieses Kurses der Musikschule Paul Hindemith Neukölln liegt auf Stimmbildung, Rhythmus- und Intonationstraining, Improvisation und natürlich auch auf dem Erwerb grundlegender Notenkenntnisse.
In der Gruppe gibt es dann schnell erste Erfolgserlebnisse im mehrstimmigen Singen von Kanons und einfachen Pop- und Jazzsongs.

Voranmeldung nicht erforderlich!

Leitung: Detlef Stanoschefsky

Carl-Peter Steinmann liest „Von wegen letzte Ruhe! – Berliner Ausgrabungen“

Bildvergrößerung: Buchcover
Bild: Transit-Verlag

22.11.2018 18:00 Uhr
Lesung

Carl-Peter Steinmann ist nun „sieben Fuß tief“ gestiegen und dort auf Geschichten gestoßen, die nur vordergründig mit dem Tod zusammenhängen und irdische Verstrickungen der unglaublichsten, spannendsten oder auch komischsten Art aufdecken.
Ein reaktionärer, beim Volk verhasster Polizeipräsident, der adlige Offiziere wegen Falschspiels verhaften lässt, zum Duell gefordert wird, seinen Gegner wegen eines Augenfehlers nur schemenhaft erkennen kann, natürlich erschossen – und dann bei seiner Beerdigung vom Volk als Freiheitsheld gefeiert wird.
Die bekannte Salonière Rahel Varnhagen litt unter großer Angst scheintot begraben zu werden und verfügte deshalb eine vierzehntägige oberirdische Lagerung ihres Sarges, bevor er dann der Erde übergeben werden sollte – er wurde vergessen.
Das sind schöne Geschichten, die das Leben schrieb und die mit dem Tod nicht enden.
Diese Veranstaltung wurde von der verdi Betriebsgruppe des Bezirksamts Neukölln organisiert.

"Der kleine Häwelmann"

Kamishibai
Bild: Stadtbibliothek Neukölln

23.11.2018 um 16:30 Uhr

„Kamishibai – musikalisches Erzähltheater“
Veranstaltungsreihe für Familien

Die neue Veranstaltungsreihe der Helene-Nathan-Bibliothek lädt dazu ein, Bildergeschichten mit Liedern zum Mitsingen zu erleben.

Für Eltern und Kinder ab 5 Jahren.

Gut informiert und beraten zu Bildung und Beruf

Bildvergrößerung: LernLaden Neukölln
Bild: LernLaden Neukölln

26.11.2018 von 15:30 bis 18:00 Uhr
LernLaden® Neukölln
Informieren Sie sich über Sprachkurse, Weiterbildungsmöglichkeiten, Aufstiegsfortbildungen, Berufsausbildungen, Qualifikationen, Anerkennung, Finanzierung, Wiedereinstieg, Umstieg, neue berufliche Wege und vieles mehr.

Weitere Informationen

Vertraulich——kostenfrei——unabhängig——freiwillig——professionell

Logo Bildung und Beratung und Logo Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
Bild: Senatsverwaltung Berlin

Pop- und Jazzchor für Anfänger - Leichte Arrangements für Sänger*innen mit wenig oder ohne Chorerfahrung

Logo Chorprobe
Bild: Stadtbibliothek Neukölln

28.11.2018 von 17:00 bis 18:30 Uhr

Immer wieder kommt es vor, dass Sänger*innen nicht in den Chor ihrer Wahl können, weil ihnen die notwendigen Voraussetzungen fehlen.
Hier können sie diese erwerben. Der Schwerpunkt dieses Kurses der Musikschule Paul Hindemith Neukölln liegt auf Stimmbildung, Rhythmus- und Intonationstraining, Improvisation und natürlich auch auf dem Erwerb grundlegender Notenkenntnisse.
In der Gruppe gibt es dann schnell erste Erfolgserlebnisse im mehrstimmigen Singen von Kanons und einfachen Pop- und Jazzsongs.

Voranmeldung nicht erforderlich!

Leitung: Detlef Stanoschefsky

Bibliotheksführungen für Erwachsene mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben

Logo Alpha-Bündnis
Bild: Alpha-Bündnis

29.11.2018 um 9:30 Uhr

Ort: Helene-Nathan-Bibliothek
Treffpunkt vor dem Post-Eingang der Neukölln Arkaden.

Weitere Informationen

Neue Musik trifft Free Jazz - Eine Klangreise mit improvisierter Musik

Bildvergrößerung: Heiko Löchel, Philippe Carnoy
Bild: Heiko Löchel, Philippe Carnoy

29.11.2018 um 18:00 Uhr

Konzert

Tauchen Sie ein in die vielfältige Klangwelt zweier Musiker unterschiedlicher Musikrichtungen und erfahren Sie mehr über den spannenden Entstehungsprozess improvisierter Musik.
Heiko Löchel – Fagott, Philippe Carnoy – Schlagzeug

Vorschau Dezember

  • Di, 04.12.2018 ab 18:00 Uhr
    LEA Leseklub®
  • Mi, 05.12.2018 17:00 Uhr
    Chorprobe
  • Fr., 07.12.2018 16:30 Uhr
    Winterliches und Weihnachtliches …mit Überraschung (ab 4 Jahren)
  • Di, 11.12.2018 ab 18:00 Uhr
    LEA Leseklub®
  • Mi, 12.12.2018 ab 16:00 Uhr
    Play together
    Spielenachmittag
  • Do, 13.12.2018, 18:00 Uhr
    Lesung
  • Fr,14.12.2018, 16:30 Uhr
    Kinderveranstaltung
    Kamishibai – Musikalisches Erzähltheater “Als Santa Claus mit dem Schlitten kam”
  • Mo, 17.12.2018 von 15:30 bis 18:00 Uhr
    LernLaden® Neukölln
    Gut informiert und beraten zu Bildung und Beruf
  • Di, 18.12.2018 ab 18:00 Uhr
    LEA Leseklub®
  • Mi, 19.12.2018, 18:00 Uhr
    “Sing mit”-Konzert mit Fleeting Glance mit dem Schwerpunkt „Internationale Weihnachts- und Winterlieder“
  • Do, 20.12.2018 um 18:00 Uhr
    Konzert