Markthalle Neun in Kreuzberg

Markthalle Neun in Kreuzberg

In der historischen Markthalle bieten Händler vorrangig faire, ökologisch und regional erzeugte Lebensmittel an.

Cheese Berlin

© dpa

Die Markthalle Neun in Kreuzberg gehört zu den wenigen erhaltenen historischen Markthallen aus dem 19. Jahrhundert. Sie beherbergt eine Vielzahl kleiner Händler, die faire, ökologisch und regional erzeugte Produkte anbieten. Das Basissortiment besteht aus Waren des täglichen Bedarfs und Spezialitäten aus aller Welt. Diese werden größtenteils von regionalen Erzeugern zur Verfügung gestellt, die besonderen Wert auf eine umweltschonende und bewusste Verarbeitung ihrer Lebensmittel legen. Die Markthalle beherbergt zudem eine gläserne Metzgereien und zwei Bäckereien, eine Räucherei und eine Kantine, in der man den Köchen bei der Arbeit zusehen kann. Nach dem Auszug von Aldi Nord soll ab Sommer 2021 dm in die Markthalle einziehen.

Plattform für Projekte

Die Markthalle ist auch eine Plattform für Projekte, die sich mit Themen wie Umwelt, Landwirtschaft, Biodiversität und vielem mehr beschäftigen. Außerdem veranstaltet die Kochschule Neun regelmäßig Kurse, in denen Kinder alles über den bewussten Umgang mit Lebensmitteln lernen können.

Standort:

Adresse
Eisenbahnstraße 42
10997 Berlin
Öffnungszeiten
Wochenmarkt: Freitag von 12-18 Uhr, Samstag von 10-18 Uhr
Stadt, Land, Food 2014
© dpa

Street Food Thursday

Findet derzeit nicht statt

Jeden Donnerstag können die hungrig-neugierigen Besucher der Markthalle Neun viele Kleinigkeiten aus aller Welt probieren. mehr

Aktualisierung: 6. April 2021