NochMall - Kaufhaus für Gebrauchtwaren der BSR

NochMall - Kaufhaus für Gebrauchtwaren der BSR

Im Gebrauchtwarenkaufhaus der Berliner Stadtreinigung (BSR) werden gut erhaltene Waren aller Art angeboten, die Berliner:innen in ausgewählten Recyclinghöfen oder in der «NochMall» abgegeben haben. Das Projekt soll dafür sorgen, dass noch gut erhaltene Dinge wiederverwendet statt weggeworfen werden.

BSR (Berliner Stadtreinigungsbetriebe)

© BerlinOnline/Anne-Kathrin Heier

Bürger:innen können gut erhaltene Dinge wie Möbelstücke, Kleidung, Geschirr, Haushaltsgeräte, Spielzeug oder Bücher für die «NochMall» bereitstellen. Auf einer Fläche von 2500 Quadratmetern werden diese dann zum Verkauf angeboten. Mit dem Warenhaus möchte die BSR einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Klimaschutz leisten. Nach eigenen Angaben werden mit der «NochMall» keine Gewinne erwirtschaftet, sondern lediglich Betriebskosten gedeckt.

NochMall: Das Sortiment

In der «NochMall» können unter anderem folgende Waren abgegeben und erworben werden: Porzellan, Vasen, Geschirr, Regale, Kommoden, Sofas, Stühle, Bücher, CDs, PC-Spiele, Lampen, Spielsachen und Elektrogeräte. Wer selbst etwas loswerden will, kann die Sachen direkt im Kaufhaus oder an einem von drei BSR-Recyclinghöfen abgeben: beim Recyclinghof Gradestraße, beim Recyclinghof Hegauer Weg oder beim Recyclinghof Lengeder Straße.

BSR NochMall auf dem Stadtplan

 Adresse
Auguste-Viktoria-Allee 99
13403 Berlin
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr, Donnerstag von 10 bis 20 Uhr

Nahverkehr

Bus

Das könnte Sie auch interessieren

Foodsharing in Stuttgart
© dpa

Sharing

Sharing-Bewegung und Shareconomy in Berlin: Projekte, Initiativen und Angebote in den Bereichen Lebensmittel, Produkte, Räume und Mobilität. mehr

Heiligensee
© Franziska Delenk

Reinickendorf

Zwischen Flughafen, Tegeler See und Borsigwerke: Reinickendorf in der Übersicht. Aktuelle Tipps, Veranstaltungen und Fotos aus Berlin-Reinickendorf. mehr

Aktualisierung: 25. Januar 2023