Fischerfest in Peitz

Fischerfest in Peitz

Termin noch nicht bekannt

Das Traditionsfest bildet den Auftakt der jährlichen Karpfenernte. Außer Fisch stehen auch Bühnenunterhaltung, Wettkämpfe und Marktreiben auf dem Programm.

  • Fischerfest in Peitz© dpa
    Beim Fischerfest im südbrandenburgischen Peitz wird auf dem Teufelsteich das Fischerstechen ausgetragen.
  • Anfischen beim Peitzer Fischerfest© dpa
    Mit traditionellem Anfischen beginnt das Peitzer Fischerfest.
Das Peitzer Fischerfest, das den Beginn der Karpfenernte markiert, ist ein Fest rund um das Thema Fisch und Fischwirtschaft. Für Abwechslung sorgen buntes Markttreiben, ein Schaustellerpark und ein Bühnenprogramm im Volkspark und auf der Fischerfestwiese.

Peitzer Fischerfest 2020

Zu den diesjährigen Programmhighlights gehören das Anfischen am Freitagabend. Die Teichnixe fährt aus diesem Anlass in einem feierlich geschmückten Kahn zur Krönung ein. Am Samstagmittag kommt es zum Wettbewerb: Beim Fischerstechen versuchen sich lustig kostümierte Mannschaften, gegenseitig vom Kahn zu stoßen. Angeln für Jedermann, Livemusik, eine Feuershow und Mitmachangebote für Kinder vervollständigen das Programm.
Fischzug der Peitzer Karpfenfischer
© dpa

Großer Fischzug in Peitz

26. und 27. Oktober 2019

Ende Oktober ist wieder Zeit für das traditionelle Abfischen am Hälterteich. Außer richtig vielen Fischen gibt es auch einen großen Markt und ein Kinderprogramm. mehr

peitz fischteiche karpfenteiche angeln teichlandschaft
© picture-alliance/ dpa

Peitzer Teiche

Die Fischteiche in Peitz zählen zu den größten künstlichen Teichanlagen in Europa. Sie wurden im 16. Jahrhundert künstlich angelegt und werden bis heute genutzt. mehr

Aktualisierung: 2. September 2019