Riebener See

Riebener See

Der Riebener See im Naturpark Nuthe-Nieplitz ist ein Paradies für Wasservögel. Auf dem Rundweg drumherum glitzern im Sommer hunderte Libellen um die Wette.

  • Riebener See© jbo/BerlinOnline
    Blick auf den Riebener See im Naturpark Nuthe-Nieplitz (Brandenburg).
  • Riebener See© jbo/BerlinOnline
    Rundwanderweg am Riebener See (Brandenburg).
  • Ein Kormoran© dpa
    Ein Kormoran
  • Riebener See© jbo/BerlinOnline
    Blockbohlensteg am Riebener See (Brandenburg).
Bei Rieben im Naturpark Nuthe-Nieplitz liegt der Riebener See. Um die einzigartige Flora und Fauna des Sees und seiner unmittelbaren Umgebung zu schützen, steht das Gewässer unter Naturschutz. Der Riebener See ist im Schnitt nur einen Meter tief. Der einzige Zugang befindet sich an der Südostseite: Am ursprünglichen Seeabfluss schiebt sich ein Bohlensteg rund 20 Meter in den See hinein, der viele Durchblicke auf die Wasseroberfläche erlaubt.

Rundweg um den Riebener See

Um den Riebener See führt ein Rundweg. Startpunkt ist das Riebener Dorfzentrum. Von dort geht es im oder entgegen dem Uhrzeigersinn auf Schotter-, Feld- und Waldwegen durch die abwechslungsreiche Landschaft des Naturparks. Mit einer Länge von ca. 5 Kilometern ist der Weg auch mit Turnschuhen und mit Kindern machbar. Danach kann man im Ort im örtlichen Café einkehren oder an den im Ort aufgestellten Ständen mit Vertrauenskasse je nach Jahreszeit Eier, Blumen, Kürbisse oder Marmelade kaufen.

Ein Paradies für Wasservögel

Das Besondere an See und Rundweg sind die beinahe unberührte Natur und Ruhe. Da Baden und Angeln verboten sind, haben die vielen Wasservögel den Riebener See für sich. Er ist ein beliebter Rast-, Schlaf- und Brutplatz für Kormorane, Gänse, Rohrsänger, Rohrweihen, Kraniche und Schwäne. Im Wasser sind unter anderem Plötze, Kreuzkröte, Molch und Moorfrosch zuhause. Faszinierend sind auch die zahlreichen Libellen, die die Spaziergänger im Sommer auf dem Weg begleiten. Auf den angrenzenden Wiesen grasen saisonal Schafe, Pferde oder Kühe.

Informationen

Riebener See auf der Karte:

Anreise:

Mit dem Auto: Rieben liegt an der Landstraße L73 zwischen Michendorf und Luckenwalde.

Mit der Bahn: Mit dem Regionalexpress richtung Dessau bis nach Michendorf, dann weiter mit dem Bus 608 richtung Dobbrikow bis nach Rieben Dorf.

Quelle: jbo/BerlinOnline

| Aktualisierung: 26. Mai 2020