Peitzer Teiche

Peitzer Teiche

Die Fischteiche in Peitz zählen zu den größten künstlichen Teichanlagen in Europa. Sie wurden im 16. Jahrhundert künstlich angelegt und werden bis heute genutzt.

  • Peitzer Teich-Landschaft© picture-alliance/ dpa
    Blick aus einem Leichtflugzeug auf die markanten Fischteiche unweit der südbrandenburgischen Stadt Peitz.
  • Peitzer Teich-Landschaft© picture-alliance/ dpa
    Blick aus einem Leichtflugzeug auf die markanten Fischteiche unweit der südbrandenburgischen Stadt Peitz. Die Fischteiche in Peitz wurden im 16. Jahrhundert künstlich angelegt und werden bis heute genutzt.
  • Karpfen© picture alliance / dpa
    Ein Fischer hält im brandenburgischen Peitz auf dem Fischereihof Hüttenwerk einen drei Kilogramm schweren Karpfen in den Händen.

Zurück zum Artikel: „Peitzer Teiche“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Niederländisches Königspaar - Brandenburg© dpa
    Willem-Alexander und Máxima in Brandenburg
  • Storch in Brandenburg© dpa
    Störche in Brandenburg
  • Baumblütenfest© dpa
    Baumblütenfest in Werder an der Havel
  • Saisonstart Spreewald© dpa
    Saisonstart im Spreewald
  • Eröffnung Beelitzer Spargelsaison 2019© dpa
    Eröffnung der Spargelsaison 2019
  • Lübbenauer Ostereiermesse© dpa
    Ostereiermesse in Lübbenau