Strausberg: Spaziergang am Straussee (Tour 5 km)

Strausberg: Spaziergang am Straussee (Tour 5 km)

Der Weg entlang der Uferpromenade des Straussees ist nicht nur bestens geeignet für einen geruhsamen Spaziergang, sondern er bietet auch Mobilitätsbehinderten Möglichkeiten der Erholung.

Strausberg Tour 6.jpg

© S-Bahn Berlin

Route der Tour 6

Vom S-Bahnhof Strausberg Stadt ist es nur ein kurzer Weg zur Anlegestelle der elektrisch betriebenen Fähre über den Straussee. Die Überfahrt ist auch für Rollstuhlfahrer problemlos möglich.

Nach der Überfahrt führt der Weg vorbei an Ruheplätzen mit idyllischen Ausblicken auf den See zu dessen Südspitze und weiter zurück zur Fähre, vorbei am Strandbad mit dessen denkmalgeschützten Bauten. Ein anschließender Rundgang durch die Strausberger Altstadt rundet die Tour ab.

Informationen

Anreise:

Mit der Bahn: Die Station Strausberg Stadt ist mit der S5 zu erreichen.

Mit dem Auto: Über die A10 oder die B1/B5 von Berlin nach Strausberg.
Diese Informationen entstammen dem Ausflugsflyer "Strausberg" der S-Bahn Berlin. Die Ausflugstipps sind Bestandteil der S-Bahn-Ausflugsflyer (Erstellung durch Kontur GbR). Die S-Bahn-Ausflugsflyer sind in allen S-Bahn-Kundenzentren kostenlos erhältlich.

Quelle: S-Bahn Berlin

| Aktualisierung: 3. November 2016