Zeiss-Großplanetarium

Zeiss-Großplanetarium

Das Zeiss-Großplanetarium gehört zu den größten Planetarien Deutschlands. In der Kuppel können Besucher die naturgetreue Darstellung des Himmels erleben.

  • Zeiss-Großplanetarium© dpa
  • Zeiss-Großplanetarium© dpa

Aufgrund der Corona-Pandemie besteht die grundsätzliche Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf zahlreichen belebten Plätzen und Straßen der Innenstadt. Darüber hinaus gilt eine generelle dringende Empfehlung zur Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Raum. Weitere Informationen »

Das Zeiss-Großplanetarium Berlin wurde im Oktober 1987 nach nur 2-jähriger Bauzeit als eines der größten und modernsten Sternentheater in Europa eröffnet. Mit seinem Außen-Kuppeldurchmesser von 30 Metern gehört das Zeiss-Großplanetarium zu den größten Planetarien in Deutschland.
Im Zeiss-Großplanetarium wird eine Programmphilosophie verfolgt, deren Ziel es ist, naturwissenschaftliche Erkenntnisse in Verbindung mit unterhaltenden und künstlerischen Elementen unter Mitwirkung von Komponisten, Grafikern und Schauspielern so zu einem einheitlichen Ganzen zu verschmelzen, dass dem Besucher ein Erlebnis mit starker emotionaler Wirkung vermittelt wird. Bildung, Erholung und Entspannung werden hier auf einzigartige Weise miteinander verbunden.

Informationen

Karte

Adresse
Prenzlauer Allee 80
10405 Berlin
Telefon
030 42 18 45 0
Internetadresse
www.sdtb.de
Eintrittspreise
Wissen: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro
Musik und Unterhaltung: 9.50 Euro, ermäßigt 7.50 Euro
Schulklassen/Kita-Gruppen: 4 Euro pro Person
Familienkarte Wissen (2 Erwachsene und 3 Kinder unter 18 Jahren): 21 Euro
Barrierefrei
Rollstuhlgerechter Zugang über Rampe. Aufzug zum Planetariums- und Vortragssaal. Ausgewiesene Plätze für Rollstuhlfahrer.

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Tram
Siegessäule
© dpa

Sehenswürdigkeiten A-Z

Von Alexanderplatz bis Zoo: die wichtigsten Berliner Sehenswürdigkeiten in einer Liste von A bis Z. mehr

Modelle zum Ertasten
© dpa

Barrierefreie Sehenswürdigkeiten

Barrierefreie Sehenswürdigkeiten in Berlin, die für Rollstuhlfahrer, sehbehinderte und blinde Menschen sowie Gehörlose und Höreingeschränkte zugänglich sind. mehr

Quelle: Zeiss-Großplanetarium Berlin, Bearbeitung Berlin.de | Alle Texte, Fotografien und Grafiken auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Sie dürfen weder kopiert, vervielfältigt, übersetzt noch in anderer Weise verwendet werden.

| Aktualisierung: 7. Oktober 2019