Universität der Künste

Universität der Künste

Die Universität der Künste Berlin in der Nähe des Berliner Zoos ist die größte künstlerische Hochschule in Deutschland und eine der größten in Europa.

In über 300 Jahren bewegter Geschichte ist sie zu einer einzigartigen Begegnungsstätte für Kunst und Wissenschaft herangewachsen. Mit ihren vier Fakultäten Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst und dem Zentralinstitut für Weiterbildung deckt die UdK Berlin das gesamte Spektrum der Künste und der dazugehörigen Wissenschaften ab und bietet ideale Voraussetzungen für fachübergreifendes Denken und Arbeiten. Ihre verschiedenen Standorte sind vorwiegend in Charlottenburg, Schöneberg und Wilmersdorf zu finden.

Universität der Künste als Kulturveranstalter

In über 500 Veranstaltungen jährlich stellen sich Lehrende und Studierende der UdK Berlin mit ihren Arbeiten der Öffentlichkeit - viele davon gelten als eine feste Größe im Berliner Kulturkalender.
Universität der Künste - Hardenbergstaße
© RN/BerlinOnline

Tipp: UdK-Rundgang

Termine 2020 noch nicht bekannt

Jedes Jahr im Sommer öffnet die Universität der Künste zum Abschluss des akademischen Jahres für drei Tage ihre Werkstätten, Ateliers und Probenräume für den beliebten Udk-Rundgang. mehr

Informationen

Karte

Quelle: Berlin.de | Alle Texte, Fotografien und Grafiken auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Sie dürfen weder kopiert, vervielfältigt, übersetzt noch in anderer Weise verwendet werden.

| Aktualisierung: 1. April 2019