Inhaltsspalte

Jetzt geht es los: Das Aktionsjahr 2021

Auftaktveranstaltung Freiwilligenhauptstadt
Bild: © Berlin Partner / photothek.de

Nachdem am 5. Dezember 2020 der Staffelstab vom italienischen Padua an Berlin weitergegeben wurde, fand am 18. Februar 2021 der feierliche Auftakt zum Aktionsjahr und der Launch der Webseite www.freiwilligenhauptstadt.berlin statt. Die digitale Auftaktveranstaltung wurde live aus dem Roten Rathaus mit einem Grußwort des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller übertragen.

Video der Auftaktveranstaltung

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

In den Wochen nach dem Start beginnt eine Reihe von Diskussionsveranstaltungen, die sich über das gesamte Aktionsjahr erstreckt. Ab Frühjahr 2021 ist die engagierte Zivilgesellschaft eingeladen, sich an den ersten beiden Aktionsforen zu beteiligen, wobei zum einen das Thema “Seelische Gesundheit” im Fokus steht und zum anderen ein Innovationswettbewerb ausgerufen wird. Im Laufe des Jahres schließen sich weitere Aktionsforen an.

Aktivitäten und Veranstaltungen, die unabhängig vom Aktionsjahr stattfinden, werden in die Programmplanung einbezogen, wie z.B. die Berliner Stiftungswoche, die Berliner Freiwilligenbörse, Berlin sagt Danke!, die Berliner Freiwilligentage, der #FarbenBekennen-Award, die bundesweite Woche des Bürgerschaftlichen Engagement und der Berliner Stiftungstag.

Im Herbst 2021 sind europäische Studienbesuche geplant und die Beteiligung an der Europäischen Woche der Regionen und Städte. Was mit einem Festakt begann, geht im Dezember mit einer feierlichen Abschlussveranstaltung zu Ende. Berlin übergibt dann den Titel an die nächste Europäische Freiwilligenhauptstadt.

Die Aktivitäten 2021 im Überblick

1. Jahreshälfte:

  • 14. Januar: Aufruf “Freiwillige erzählen ihre Geschichte”
  • 18. Februar: Start des Innovationswettbewerbs
  • 4. März: Start des Aktionsfeldes “Seelische Gesundheit” mit einem Aktionsforum
  • 1. Mai: Start der Aktionsfelder “Digitale Innovation für Engagement & Nachbarschaft” und “Klimaschutz und Umwelt”
  • 3. Mai: digitaler Workshop “Engagement im digitalen Zeitalter”
  • 6. Mai: Online-Podiumsdiskussion “Grenzenloses Ehrenamt in Europa – Freiwilligenarbeit international”
  • 6. Mai: digitaler Workshop “EU-Fördermittel im Bereich freiwilliges Engagement”, Teil 1
  • 12. Mai: Veröffentlichung der Gewinnerinnen und Gewinner des Innovationswettbewerbs
  • 19. Mai: Diskussion zu Open Source in der öffentlichen Verwaltung (Aktionsfeld “Open Source”)
  • 26. Mai: digitaler Workshop “Ein Match! Erfolgreiche Freiwilligengewinnung trotz Pandemie”
  • 28. Mai: Online-Fachtag zum Aktionsfeld “Digitale Innovation für Engagement & Nachbarschaft”
  • 10. Juni: Workshop “EU-Fördermittel im Bereich freiwilliges Engagement für Projekte in den Bereichen Migration und Diversität”
  • 10. Juni: Workshop “Mit frischer Kraft in den Sommer – freiwilliges Engagement für Umwelt und Klima stärken”
  • 17. Juni: Diskussionsveranstaltung “Alle” ins Engagement holen? – Woran es scheitert und wie es gelingen kann

2. Jahreshälfte:

  • 12.-15. September: Europäische Studienbesuche bei Berliner Projekten von Mitgliedern des Center of European Volunteering, Vertreterinnen und Vertretern früherer European Volunteering Capitals und Kandidaten-Städte für 2023
  • 11.-14. Oktober: Führender Partner der Europäischen Woche der Regionen und Städte
  • November: Veranstaltung in der Berliner Vertretung in Brüssel
  • Dezember: Feierliche Abschlussveranstaltung

Webseite der Freiwilligenhauptstadt Berlin 2021

Link zu: Webseite der Freiwilligenhauptstadt Berlin 2021
Bild: Berlin Partner

Auf der Webseite www.freiwilligenhauptstadt.berlin finden Sie weitere Informationen zu den vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen. Weitere Informationen