Corona-Inzidenz sinkt unter Bundesdurchschnitt

Corona-Inzidenz sinkt unter Bundesdurchschnitt

Der Abwärtstrend der Berliner Corona-Inzidenz setzt sich fort: Am Freitag (11. Dezember 2022) lag der Wert bei 1413,8.

Corona-Schnelltest

© dpa

Zwei Ampeln rot, eine gelb

Das geht aus dem Lagebericht des Berliner Senats hervor. Damit liegt der Wert erstmals seit Wochen unterhalb der bundesweiten Inzidenz. Laut Robert Koch-Institut (RKI) betrug der bundesweite Durchschnittswert am Freitag 1472,2. Zwischen Donnerstag und Freitag wurden 10.164 Neuinfektionen in Berlin gemeldet. Fünf weitere Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus kamen hinzu. Während die Auslastung der Intensivbetten mit Covid-19-Patienten mit 15,9 Prozent weiterhin unter der 20-Prozent-Marke blieb, bewegt sich die Hospitalisierungsrate mit einem Wert von 26,6 nach wie vor deutlich im roten Bereich der Berliner Corona-Ampel.
Corona-Test
© dpa

Corona-Lagebericht

Infografiken zu den Fallzahlen in Berlin. Die offiziellen Informationen des Landes Berlin zum Coronavirus (SARS-CoV-2). mehr

Autor:in: BerlinOnline
Veröffentlichung: 11. Februar 2022
Letzte Aktualisierung: 11. Februar 2022

Weitere Meldungen