Berlin gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Berlin gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Zum Holocaust-Gedenktag hat Berlin an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert.

  • Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus (1)© dpa
    Die Flaggen von Europa, Israel und Deutschland wehen vor dem Reichstagsgebäude auf Halbmast.
  • Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus (3)© dpa
    Teilnehmer einer Gedenkveranstaltung im Rahmen des Holocaust-Gedenktages, zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus, stehen am Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen.
  • Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus (4)© dpa
    Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke) nimmt an einer Gedenkveranstaltung anlässlich des Holocaust-Gedenktages, zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus, am Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen teil.
  • Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus (2)© dpa
    Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, l-r), Mickey Levy, Sprecher der Knesset, Bärbel Bas, Bundestagspräsidentin, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen und Bundesratspräsident, stehen nach der Gedenkstunde zum «Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus» vor dem Reichstagsgebäude an dem Schriftzug «#weremember».
  • Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus – Berlin© dpa
    Blumenkränze liegen anlässlich des Holocaust-Gedenktages am Mahnmal für die ermordeten Juden Europas.

Zurück zum Artikel: „Berlin gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Sound in the Garden (5)© dpa
    Sound in the Garden 2022
  • CSD Berlin 2022 (9)© dpa
    Christopher Street Day 2022
  • Louise Bourgeois: The Woven Child (2)© dpa
    Louise Bourgeois: The Woven Child
  • Lesbisch-Schwules Stadtfest 2022 (3)© dpa
    Lesbisch-Schwules Stadtfest 2022
  • Film- und Klanginstallation "Dem deutschen Volke" (3)© dpa
    Dem deutschen Volke
  • Rave the Planet 2022 (2)© dpa
    Rave the Planet 2022