Europa in meiner Region

Titelbild der EU-Projekte
Bild: ariadne-an-der-spree.de

Wie stark der Europäische Fonds für regionale Entwicklung – kurz EFRE – die Wirtschaft, den sozialen Zusammenhalt und die Innovationskraft der Kultur in Berlin voranbringt, konnten alle Interessierten bei der Aktion Europa in meiner Region erfahren. Vom 27. April bis zum 9. Mai, im Rahmen der Europawoche, öffneten verschiedene EFRE-geförderte Projekte ihr Türen und zeigten, wie sehr sie von europäischen Fördergeldern profitieren.
Das Unternehmen ic! brillen gmbh gab nicht nur einen Einblick in die Fertigung von Brillen, sondern lud auch zum Brillenworkshop ein, bei dem die Besucher selber eine Brille zusammenbauten. Im Deutschen Technikmuseum erklärten Vertreter des Museums, des LAFT – Landesverband freie darstellende Künste Berlin e.V. und der Kulturverwaltung, wie EFRE-Mittel innovative Kulturprojekte fördern können. Bei Berliner Familienfreunde e.V. lernten die Besucher, wie mit EFRE Nachbarschaftsprojekte unterstützt werden und beim Kinderforscherzentrum HELLEUM sowie der Lernwerkstatt eXplorarium konnten Besucher miterleben, wie Kinder naturwissenschaftlich die Welt erkunden – und wie der EFRE dies fördert. Im FEZ-Berlin wurde der EFRE beim Märchenspiel „Alice im Europa-Wunderland“ kindgerecht inszeniert und bei der Ausstellung „Europa in Reinickendorf“ im Rathaus Reinickendorf präsentierten sich gleich mehrere EFRE-geförderte Projekte mittels einer Roll-Up-Ausstellung der Öffentlichkeit.
Die Aktion „Europa in meiner Region“ konnte den Besuchern auf informative und unterhaltsame näher bringen, wie engagiert die EU in Berlin ist.

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung - EFRE

Link zu: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung - EFRE
Bild: ariadne-an-der-spree.de

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) ist das wichtigste Instrument der Regionalförderung der Europäischen Union. Er trägt dazu bei, den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt der Europäischen Gemeinschaft durch Ausgleich der wichtigsten regionalen Ungleichgewichte zu stärken.Weitere Informationen