Der richtige Standort

http://www.germany.travel/de/microsite/magic-cities/staedte/berlin-stadt-der-coolness/berlin.html
Berlin Panorama / TV-Turm Bild: ©visitBerlin (Scholvien)

Berlin bietet ausgezeichnete Standortbedingungen für Unternehmen aller Art – von der flexiblen Mieteinheit im Technologie- oder Gründungszentrum für die Hochschulabsolventin oder den Jungunternehmer bis hin zu großzügig geschnittenen Industrie- und Gewerbeflächen für die Ansiedlung oder Erweiterung von Industrieunternehmen und Handwerksbetrieben.

Damit dieser Standortvorteil auch dauerhaft erhalten bleibt, spielen Flächenvorsorge und die Sicherung von gewerblich genutzten Gebieten im Land Berlin eine wichtige Rolle. Auf gesamtstädtischer Ebene, also bei der Flächennutzungsplanung und bei Stadtentwicklungsplänen, aber auch auf Ebene der Bebauungsplanung setzt sich die Senatsverwaltung für Wirtschaft im Rahmen der wirtschaftsbezogenen Planung dafür ein, gute Rahmenbedingungen für die Wirtschaft in Berlin zu schaffen und zu sichern.

Anders als die meisten vergleichbaren Metropolen besitzt Berlin auch für flächenintensive Vorhaben des verarbeitenden Gewerbes ein umfangreiches Flächenangebot. Gewerbegrundstücke des Landes Berlin können bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen mit Unterstützung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe direkt im Einzelfall erworben oder im Wege des Erbbaurechts genutzt werden.

Besondere Standortqualitäten bieten die Berliner Zukunftsorte, an denen durch die enge Verknüpfung von wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Potenzialen besondere Entwicklungschancen für Unternehmen bestehen. Auch die Zukunftsorte halten quer durch die Stadt Angebote für nahezu jeden Standortwunsch bereit: Sie bieten voll erschlossene Gewerbeflächen ebenso wie Mieträume in verschiedenen Technologie- und Gründungszen-tren mit unterschiedlichster Ausrichtung.

Alle relevanten Informationen zum Standort Berlin sind im zentralen Standortinformationsportal für Unternehmen, dem Business Location Center und den damit verbundenen Anwendungen wie dem Wirtschaftsatlas mit dem 3D-Stadtmodell oder dem Solaratlas gebündelt.