Leistungen für Bildung und Teilhabe

Zwei Mädchen und zwei Jungen lernen in der Schule
Bild: Christian Schwier / Fotolia.com

Einen möglichen Anspruch auf Leistungen für Bildung und Teilhabe haben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die eine allgemein- oder berufsbildende Schule oder Kindertageseinrichtung besuchen und keine Ausbildungsvergütung erhalten. Die folgenden Leistungen können bewilligt werden:

- eintägige Schul- oder Kitaausflüge
- mehrtägige Schüler- oder Kitafahrten
- Ausstattung mit persönlichem Schulbedarf
- Aufwendungen für die Schülerbeförderung
- ergänzende angemessene Lernförderung
- Mehraufwendungen für das gemeinschaftliche Mittagessen in Schulen und Kitas
- soziale und kulturelle Teilhabe (nur bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres)