Inhaltsspalte

Landesarbeitsgemeinschaft Schuldner- und Insolvenzberatung Berlin e. V.

Landesarbeitsgemeinschaft
Bild: iStock.com/HRAUN

Die Landesarbeitsgemeinschaft Schuldner- und Insolvenzberatung Berlin e. V. (LAG SIB) ist ein Zusammenschluss von staatlich anerkannten Berliner Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen. Um eine hohe Beratungskompetenz abzusichern, berät und unterstützt die LAG SIB die Beratungsstellen bei der Umsetzung der gesetzlichen Aufgaben sowie bei anderen übergreifenden Belangen.

Die Arbeit der LAG SIB umfasst folgende Schwerpunkte:
  • Information der Mitgliedsorganisationen über aktuelle Rechtsprechung und relevante Gesetzesänderungen
  • Organisation von Fortbildungen und Workshops für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mitgliedsorganisationen
  • Entwicklung gemeinsamer Qualitätsstandards für die Arbeit der Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen
  • Koordination von Arbeitsgruppen und Erstellung von Vorlagen für Themen in diesen Arbeitsgruppen
  • Erstellung und Herausgabe von Informationsbroschüren und Plakaten
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Prävention
  • Erarbeitung von Gutachten zu speziellen Rechtsfragen von universaler Bedeutung
  • Vertretung der Mitgliedsorganisationen in Fachgremien auf Bundes- und Landesebene, Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung mit Kooperationspartnern

Zur Unterstützung der ehrenamtlichen Vorstands- und Gremienmitglieder wird eine hauptamtlich für die LAG SIB tätige Mitarbeiterin über das Integrierte Sozialprogramm des Landes Berlin gefördert.

Die LAG SIB führt keine persönliche Schuldner- und Insolvenzberatung durch. Bitte wenden Sie sich dafür an eine anerkannte Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle in dem Stadtbezirk, in dem Sie wohnen.